Warum sucht mein Freund ständig nach seiner ex?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

"Und soll ich ihn darauf ansprechen ?"

Natürlich, nur so funktionieren Beziehungen. Man redet miteinander wenn man Fragen, Sorgen, Probleme hat. Man ist offen zueinander, statt es nur mit Fremden zu bequatschen oder nur Vorwürfe zu machen ohne Hintergründe zu kennen und zu offenbaren.

Rede mit ihm. Nur er wird dir seine Gründe nennen können. Wir hier, wir können nur irgendwas vermuten.

Die Vermutung reicht von "reine Neugierde" bis hin zu "er kann sie halt noch leiden" oder "vielleicht hat er phasenweise das Alte noch nicht ganz soo abgehakt und verkraftet".
Es kann alles sein, oder keines davon. Nur er wird dir darauf antworten können.

Meine Erfahrung: Wenn man was finden will, findet man auch etwas. Wenn man sich ständig verrückt macht durch "nachgucken, kontrollieren", dann belastet man sich unnötig. Nicht nur sich, auch den Partner - der irgendwann entweder resigniert oder total abblockt.

Wäre er wirklich mit dir zusammen wenn er eine andere wollte oder nicht zu dir stünde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man eine lange Zeit in engem Kontakt mit einem Menschen verbracht hat und diesen eventuell sogar einmal geliebt hat, ist er einem in aller Regel nicht komplett egal (sofern man nicht in einer Katastrophe auseinander gegangen ist). Speziell wenn die Beziehung schon eine Weile her ist, interessiert es einen, was aus der Person geworden ist. Das geht aber zumindest bei mir nur bis zur Neugier. Wenn die befriedigt ist, muss ich nicht mehr jeden Tag nach den Exen schauen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt schon krankhaft eifersüchtig, wäre kein Wunder wenn er Dich aus diesem Grund verlassen würde. Lerne mit der Eifersucht umzugehen und schnüffel nicht andauernd herum. Wenn er Interesse an seine Ex hätte, wäre er wohl nicht mit Dir zusammen. Denke daran Dein Freund ist nicht Dein Eigentum und er kann noch selber entscheiden was er macht. Anscheinend kennst Du das Sprichwort nicht: Appetit kann er sich holen, aber gegessen wird zu Hause. Vielleicht solltest Du mehr vertrauen zu ihm haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist vielleicht nur neugierig, was aus ihr geworden ist, ob sie einen neuen Partner hat etc. Das muss nichts Ernstes sein. Aber deine Schnüffelei ist nicht korrekt und du bist selbst schuld, wenn du dann dadurch erfährst, dass er sich noch interessiert. Lass es einfach und akzeptiere das so wie es ist, vertraue ihm einfach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmm das klingt ziemlich eifersüchtig...
Warum machst Du ihm so eine Szene? Sei doch froh, dass er so offen ist, und es Dir zu zeigen... So wie Du Dich verhältst zwingst Du ihn nur dazu, es Dir zu verheimlichen. Ist es das was Du willst?

Ich schaue da auch immer mal, nicht weil ich mit meiner Ex noch was anfangen will, sondern einfach nur, weil ich neugierig bin, was aus einer Person geworden ist, die mal Teil meines Lebens war... Wo ist das Problem?

Und sorry, einfach an das Handy Deines Freundes zu gehen ist imo absolutes Tabu und ein ziemlicher Vertrauensbruch. Klar, es gibt Paare bei denen das ok ist, da ist das aber eben abgesprochen.

Wenn Du es ihm verbietest, wird es nur noch schlimmer werden.

Es gibt wenige Dinge die eine Beziehung so schnell zerstören können, wie Eifersucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also.....ich habe lustigerweise fast so ein ähnliches Problem und gebe dir hiermit einen sehr ernst gemeinten Rat. Bei meinem Freund habe ich ein halbes Jahr lang beobachtet wie er alte ex Freundinnen sucht und sich informiert. Er hat jeder mal behauptet es sei reine Neugier und er wolle nur wissen was aus denen geworden ist. Letzten Endes habe ich nach einem Jahr Beziehung nette nachrichten seiner ex bekommen. Sie hat mir alle screenshots geschickt die er ihr geschrieben hat. er hat von Anfang an den Kontakt gesucht und ihr en haufen schnulzen texte geschrieben. Es ist einfach so jeder beziehung läuft anders und das kann sein deine ex beziehung kümmert dich überhaupt nicht und es kann andersrum sein dass er manchmal wehmütig zurückblickt. Vlt gerade dann wenn es zwischen euch nicht so gut läuft oder er sich eine alte Charaktereigenschaft seiner ex wünscht. das kann dir niemand sagen. manchmal hilft reden...manchmal eben auch nicht weil viele einfach das meiste verschweigen und dir dann nur das sagen was du hören willst. Mein tip ist der...es wird sich in nächster zeit einfach nicht viel verändern und entweder du entscheide dich für ihn und gibst ihm vlt ein bisschen zeit sie zu vergessen oder du verlässt ihn und holst dir nächstes mal jemand der vlt noch keine so lange Beziehungen vor dir hatte..aber dann kann eben ein anderes Problem auftauchen dass kann man eben nie wissen ..wünsche dir alles gute auf jeden fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzilove
12.01.2016, 16:54

Hey, ich danke dir für deinen Rat! Ich weis einfach nicht was ich tun soll :/ er ist ein Typ, wenn er für jemanden kein Interesse hat, dann hält er es maximal 2 Wochen aus, und nicht 2 Jahre wie mit mir :/ ich bin mir ziemlich sicher das er mich liebt. Dennoch verstehe ich nicht, warum man ständig auf die Seite der ex gehen muss. Ich hatte selber eine 6 jährige Beziehung vor ihm, mein ex ist mir egal, ich denke nicht einmal an ihn. Es liegt in der Vergangenheit, und es hat Gründe warum es so ist. Die Ausrede das es Neugier ist, kann ich langsam nicht mehr hören! Ich schaue auch net aus Neugier, weil es mir egal ist. Wenn ich ihn heute Abend darauf anspreche sollte, weis ich, dass er ausrasten wird, und zwar richtig. Weil er es nicht mag das ich in sein Handy schaue. Gut verstehe ich, ist auch net meine Art, nur er zwingt mich ja richtig dazu, ich kann es schon vorhersehen, was ich im Suchverlauf finde .... Ich weis nicht was ich tun soll, ehrlich ... Bin den ganzen Tag nur am nachdenken. Am Anfang habe ich ihn sogar verstanden, er hat mein Verständnis bekommen, weil es ne lange Zeit mit ihr war, aber jetzt langsam reicht es mir ... Immer wieder das selbe :/

0
Kommentar von Katzilove
12.01.2016, 19:33

Du hast wirklich so recht ... Tut gut sowas zu lesen. Also ich kann dir soviel sagen, dass sein Handy auch nachts immer neben mir ist, andere weiber? Nichts, einfach nichts. Da vertraue ich ihm auch blind. Nur eben wie gesagt, wiederhole mich eig nur, diese eine Sache, dass er nach ihr sucht. Würde es gerne verstehen, kann es aber nicht, weil ich ein Mensch bin, ich gehe immer zuerst von mir aus, ob ich es tun würde, und wenn schon, dann würde ich mich fragen warum? Aber ich tue es nicht, weil es mir egal ist, und ihm eben nicht. Er schaut mir halt ins Gesicht und lügt das er nicht nach ihr gesucht hat... Da denke ich mir echt, alter Junge dein ernst? Aber bin ruhig geblieben, weil ich keinen Streit möchte. Ich warte jetzt einfach ab ... Verlassen kann ich nicht :( ...

0
Kommentar von jessile93
12.01.2016, 19:36

Ja ich bin da genau so wie du deshalb versteh ich das auch... Das Männer lügen ist Fakt... Ist meistens auch nicht böse gemeint.. warte ab und mach dich nicht verrückt und versuche nicht immer von dir aus zu gehen

0

Doch, du bist sehr wohl eine Schuldige. Du hast an seinem Handy nichts zu suchen, wenn er das nicht will und du missachtest seine Privatsphäre und brichst sein Vertrauen. Wenn du selbst so eifersüchtig bist und so wenig Selbstwertgefühl hast, dann solltest du dich zu seinem besten von ihm trennen. Ohne Vertrauen kann eine Beziehung nämlich nicht klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzilove
12.01.2016, 10:40

Also jetzt kommst erstmal runter und versetzt dich in meine Lage. Dass hat nichts mit vertrauen zu tun. Ich vertraue ihm, ich weis er macht nichts, meine Frage war nur, warum er nach seiner ex sucht, mehr nicht

0
Kommentar von Russpelzx3
12.01.2016, 10:43

Du bist echt rotzfrech. Und nein, du vertraust ihm ganz offenbar nicht, wenn du ihm hinterher schnüffeln musst. Bekomm deine Eifersucht in den Griff! Ist doch egal wieso er schaut, er ist DEIN Freund und es gibt sicher genug Gründe wieso es bei den beiden nicht geklappt hat!

1

Du schaust in sein Handy und bist sauer und sagst er ist schuld. Du weißt doch garnnicht warum er sie sucht. Letztendlich ist er mit dir zusammen und ja du solltest ihn dringst drauf ansprechen das ihr das klären könnt. Sag ihm das es dir Leid tut du aber mal so im vorbei haschen das gesehen hast und Angst hattest ihn zu verlieren usw.

Frag ihn warum er sie sucht ob es was gibt worüber er reden will usw.

Weißt du 5 Jahre sind ne sau lange Zeit. Ich weiß nicht wie alt er ist aber 5 Jahre waren bestimmt schon ein großer Teil seines Lebens. Das ist fast wie der Verlust eines Familienmitgliedes. Ich hab auch ein Kumepl der ebenfalls solange mit seiner freundin zusammen war. Er liebt seine neue überalles aber dennoch kann er seine Ex nicht vergessen. Er will sie nicht zurück oder so aber dennoch sind Erinnerungen und manchmal evtl. auch sehensucht dabei aber das denke ich ist nach so einer Zeit normal.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt du, er könnte es verheimlichen wenn er wollte. Handy mit PIN sperren, immer alles löschen wenn er mal wieder gesucht hat, oder sich sogar ein heimliches Zweit-Handy bzw. Karte anschaffen. Aber nein, das fällt ihm gar nicht ein. Weil er nichts zu verheimlichen hat und sich überhaupt nichts dabei denkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher genau willst du denn wissen, das er nach ihr sucht? Wenn du rummeckerst, wird es bestimmt nicht besser, vielleicht solltest du einfach mal drauf achten obs öfter vorkommt und ihn vielleicht "normal" drauf ansprechen, was da los ist.... ohne direkt stinkig auf ihn zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzilove
12.01.2016, 10:26

Wie woher? Wasn des für ne frage, Suchverlauf?

0
Kommentar von Plumpsbirne
12.01.2016, 10:35

Vyled man kann im Suchverlauf tatsächlich sehen auf welchen Profilen man zuletzt war.. Aber es ist trotzdem nicht korrekt so zu reagieren.

0

Hallo Katzilove,

das selbe Problem gab es auch mit meiner Freundin damals. Sie hatte die ganze Zeit Kontakt zu Ihrem Ex und ich hab Ihr gesagt ich finde das nicht gut. Leider bin ich dann immer derjenige gewesen der sich sagt; okay sche*ß drauf - lass Ihr Ihre Freiheiten, enge Sie nicht ein usw. 

Aber das ist der falsche Weg. Es war hinterher mein Fehler, dass ich das zugelassen habe. Es gehört sich nicht in einer Beziehung, so eine Sache abzuziehen und das würde ich Ihm auch so sagen. Sag ihm du kannst ihm nicht vertrauen, wenn er so eine Sche*ße macht. Sag Ihm dass das eurer Beziehung nicht gut tut! Aber fange nicht an das zu akzeptieren, das macht dich auf dauer nur selbst kaputt, wie mich damals!

Viel Glück euch Beiden!

LG

Ceddii

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
12.01.2016, 10:36

Es ist seine Sache was er macht! Wenn man kein Vertrauen hat, ist das ein eigenes Problem, deswegen muss man dem Partner nichts verbieten!

0
Kommentar von Katzilove
12.01.2016, 10:40

Er hat keinen Kontakt zu ihr, er geht nur auf ihr Facebook Profil und schaut halt ...

0

Nun ich sehe das ein bisschen anders.

Ich find's normal, dass du dich aufregst. Und ich finde es nicht normal, dass…

- er nach seiner Ex sucht.

- er sauer wird, wenn du das herausfindest 

wenn ihr euch vertraut (GEGENSEITIG), dann solltest du keinen Grund haben, in sein Handy zu gucken, er sollte aber auch keinen haben, sauer zu sein, wenn du es doch tust.

Ich finde, du hast ein Recht auf eine Erklärung, und wenn ihr das nicht klärt, dann sieht's nicht gut aus mit euch. 

Wenn er nicht aufhört, nach seiner Ex zu suchen, dann hängt er mit dem Kopf noch in der Vergangenheit, und das ist keine Basis für die Zukunft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzilove
12.01.2016, 10:42

Gotttttt sei dank! Endlich versteht mich hier jemand!!! Genau so sehe ich das auch! Aber wenn ich ihn darauf anspreche, dass ich geschaut habe, flippt der Typ Mega aus! Weil er weis, dass ich es weis, er will von seinem Fehler weg bringen.

0
Kommentar von Katzilove
12.01.2016, 10:51

Genau so sehe ich das auch. Er kann auch an mein Handy, mir ist das total egal. Wobei mir das egal ist, das ich nicht an sein Handy darf, ich vertraue ihm da. Es geht mir nur einzig und alleine darum, warum er nach seiner ex sucht

0
Kommentar von 2dave
12.01.2016, 10:56

Es ist okay, wenn man in das Handy des Partners schaut, wenn das abgesprochen ist! Sonst NICHT!!

Und nur weil man neugierig ist, heißt das nicht, dass man in der Vergangenheit lebt...
Aber selbst WENN dem so ein sollte und er irgendwas an der Beziehung nicht abgeschlossen hat, dann hilft es ihm bestimmt nicht, das aufzuarbeiten, indem man ihm so eine Szene macht...

1

Mache ich auch oft. Ist schön zu sehen, dass es jetzt einfach besser mit dem neuen Partner läuft :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzilove
12.01.2016, 10:28

Wenn das so einfach mit meinen Gedanken anzufreunden wäre :D mich macht das halt traurig, denn ich hatte auch eine 6 jährige Beziehung, und schaue nicht.

0
Kommentar von alicar
12.01.2016, 10:32

Dann ist er einfach neugieriger. Ist doch nichts dabei!

0
Kommentar von Katzilove
12.01.2016, 10:47

Hmm meinst du wirklich ?

0
Kommentar von alicar
12.01.2016, 11:16

ja natürlich!

0

Es ist reine Neugierde. Setz das nicht so hoch an. Solange er kein Kontakt hält und nur guckt ist alles ok. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzilove
12.01.2016, 10:27

Hmm es verletzt mich halt. Weil sie zur Vergangenheit gehört, und es einfach immer und immer wieder Auftritt :/

0

Die Wahrheit liegt mal wieder in der Mitte.

Wenn die alte Beziehung wegen einem groben Fehlverhalten, z.B. Untreue, Diebstahl, Lügen usw. geplatzt ist, dann gibt es keinen akzeptablen Grund, wieder ein wenig zu flirten. Die Rücksicht auf die neue Freundin, die berechtigerweise fragt, "wo bleibe denn ich", wiegt dann schwerer.

Oft enden alte Beziehungen aber auch aus anderen Gründen. Typischerweise: "Beruflich war es nicht möglich, an einem Ort zusammen etwas aufzubauen".
In diesem Fall ist die Liebe nicht tot und man sollte das auch nicht erzwingen. ER und SIE haben dann meist einen Knacks im Herzen und es hilft beiden psychisch, ab und zu, z.B zweimal jährlich voneinander zu hören, wie es geht.

Wenn sowas vernünftig abläuft, d.h. nicht seitenlange herzliche Briefe und keine heimlichen Treffen, dann sollte man sowas der Freiheit des Partners zugestehen.

Wenn es nicht vernünftig abläuft, d.h es Richtung Doppelbeziehung geht, dann muß man die Entscheidung einfordern: "Die da oder ich".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstens ist es wirklich unter aller sau das du in seinem Handy nachschaust!

Außerdem ist das völlig normal das man seine ex ab und zu stalkt. Schließlich waren Sie 5 Jahre zusammen, stell ihm doch ganz einfach die Frage wieso er nach seiner Ex sucht und ob er noch Gefühle für sie hat. Was ich aber nicht glaube sonst wäre er nicht mit dir 2 Jahre zusammen :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzilove
12.01.2016, 10:31

Das es unter aller sau ist weis ich auch, aber wenn sowas nach 2 Jahren einfach immer und immer wieder Auftritt, da kann man irgendwann nicht mehr normal reden. Habe es versucht, bringt einfach nichts!

0
Kommentar von Russpelzx3
12.01.2016, 10:39

Die waren 5!!! Jahre zusammen. Natürlich möchte er noch ab und zu wissen was bei ihr los ist meine Güte. Bekomm mal deine krankhafte Eifersucht in den Griff!

0
Kommentar von Katzilove
12.01.2016, 10:44

Ich hatte auch 6 Jahre einen Freund ;) habe mit ihm gewohnt alles! Schaue ich ????? Nein also

0
Kommentar von Russpelzx3
12.01.2016, 11:31

Wie unreif du bist!

0

frag ihn doch. vill will er mal gucken was die so macht. klar verletzt dich das erst mal und verunsichert auch. Frag ihn einfach und sag das du dir sorgen machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?