Warum suchen sich Narzissten immer bestimmte Leute raus die sie mobben?

4 Antworten

Narzissten erniedrigen andere, um sich selbst zu erhöhen. Das brauchen sie, um sich zu stabilisieren, dies wird auch "narz. Zufuhr" genannt. Bleibt diese aus, würden sie evtl. an einer Depression erkranken und Selbstmord verüben.

Die Zufuhr kann aber auch entstehen, wenn der Narzisst von anderen gelobt und bewundert wird.

Narzissten haben ein Schwarz-Weiß-Denken. Entweder sind die Menschen gut, oder schlecht.

Menschen, die nicht gemobbt werden sind gut. Das liegt daran, dass sie einen Nutzen für den Narzissten haben. Es kann sein, dass sie die Bewunderung und Anerkennung bekommen, oder auch Materielle Dinge.

Menschen, die gemobbt werden bieten weder Materielle Dinge noch Bewunderung und Anerkennung. Deshalb werden sie gemobbt. Dann sorgt der "Unnütze" für die narz. Zufuhr und hat dann auch seinen Nutzen.

Woher ich das weiß:
Recherche

Narzissten sehen sich als Mittelpunkt des Geschehens - und wer sich von ihrem selbstherrlichen Getue bluffen lässt, ist das Opfer. Die Narzissten fürchten in erster Linie Selbstbewusste , weil sie um ihre Stellung fürchten.

Weil sie instinktiv Schwäche wittern. Wo sie "spielen" können und wo nicht. Ist wie mit dem Wolf und dem Schaf. Quasi.

Warum werden Mobbing Opfer zu Killer?

Hallo,

Ich sehe oft Filme aber auch Realität ist es so das Mobbing Opfer sich zu Killer verwandeln. Aber anstatt Hilfe zu suchen warum ausgerechnet zu einem Killer werden? Ich helfe Mobbing Opfer gerne und stehe auch immer an deren Seite. Aber würde mich jeder beleidigen würde ich mir Hilfe suchen z.B. in der Schule bei Lehrer oder so. Danke für Antworten!

...zur Frage

Warum glaubt man ausgerechnet bei einem Narzissten oder Psychopathen oft, dass es der Seelenpartner bzw. die Dualseele ist?

Hallo, liebe Community,

oftmals sind maligne Narzissten oder Psychopathen besonders gelassene, charmante und dabei neugierige Persönlichkeiten.

Diese attraktiven Eigenschaften allein, erklären aber noch nicht das enorme Charisma, ja die Magie, die oftmals von ihnen ausgeht, und warum sie so dermaßen geheimnisvoll und unwiderstehlich wirken, dass manch eine glaubt, sie hätte ausgerechnet in diesem zur Empathie unfähigen Mann ihren ewigen Seelenpartner wiedererkannt.

Und sie ihn unbedingt "retten" will...

Bei der Wiedererkennung der eigenen Dualseele - einmal vorausgesetzt, es gibt so etwas wirklich - müssten doch höchst individuelle Persönlichkeitsaspekte die wichtigste Rolle spielen.

Warum schwören dann manchmal 10-20 Frauen im Leben eines Psychopathen, er wäre ihr einziger und ewiger Seelenpartner??

Vielen Dank für hilfreiche Antworten...

: )

...zur Frage

Warum nutzen Narzissten Mitleid aus?

Ich glaube, ich habe auch NPS, aber ich spiele keine Trauer vor, weil ich zu viel stolz dafür habe, das Opfer zu sein. Da ich auch selbst kaum Mitleid bei weinenden oder traurigen Menschen habe, spiegel ich das auch nicht auf andere ab. Wie ist das dann bei anderen Narzissten? Beobachten sie im Laufe ihres Lebens einfach nüchtern, dass andere Leute Empathie bei solchen Sachen zeigen und nutzen das aus? Spricht mein Verhalten gegen NPS?

...zur Frage

Wie schlägt man einen Narzissten?

Wie kann man einen Narzissten richtig fertig machen ? Sodass seine taktiken wirkungslos bleiben ?

...zur Frage

Wer von Euch Frauen hat sich schon einmal in einen Narzissten verliebt und ist dabei ganz schnell an seine/ihre Grenzen gekommen?

"Hilfe, ich liebe einen Narzissten" - diesen Buchtitel gibt es tatsächlich und ich befinde mich nun in einer solchen Situation. Ich wünsche mir einen Austausch mit betroffenen bzw. erfahrenen Frauen, die ein Lied davon singen können! ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?