Warum suchen Frauen ihren Märchenprinz, obwohl nur wenige Männer auf Prinzessinen stehen?

12 Antworten

Ganz kurz --->

Mädels/Frauen sind deshalb (schon von klein auf) unbewusst "instinktiv" eher auf den BESTEN - ihren "Mr. Right" aus, (Prinzen, Adeligen, Millionär, Film-, Pop-, Rock-, Sportstars usw.) - weil Sie ihre Gene nur begrenzt (ca. 1 mal jährlich d. Geburt) weitergeben können.

Jungs/Männer hingegen, (die theoretisch täglich Kinder zeugen könnten) stehen ihrer Natur gemäß, eher auf einen gewissen Typ Frau und wollen (falls sie nicht gerade total in Eine verknallt sind) zumindest gedanklich mit Jeder, die in ihr Beuteschema fällt, intim werden.

die Hoffnung stirbt zuletzt.

Erst mal wird Idealfigur erhofft und gesucht

Nach einigen Monaten bzw Jahren werden wegen mangels an Erfolg die
Ansprüche zurückgeschraubt. Nun lässt man sich auch auf alternative Exemplare ein
die zumindest im Gedanken noch ihren Wunschpartner entsprechen

Was möchtest Du wissen?