Warum suche ich mir immer die falschen Menschen aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann dich und deine Reaktion voll verstehen.... dass manche Leute so sind, wie sie halt sind, da können wir nichts tun. Man ist halt da, aber die "guten" bleiben immer in der Unterzahl. Und irgendwie schlägt man sich halt rum. Naja, was will man machen, ist halt so. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snowcold
25.05.2016, 17:29

Da hast du wohl Recht. Schade, aber die Realität ist nun mal kein Disney Film.

0

Viele Menschen vertreten die AUffassung, dass man cniht an falsche Leute gerät sondern an genau die Leute, von denen man etwas lernen kann und muss. Erst wenn du etwas daraus gelernt hast, kannst du neuen Menschen begegnen. Dafür spricht zum Beispiel, dass bei den meisten die nächste Beziehung immer eine Steigerung der vorherigen ist, weil man die Fehler nciht bei sich selbst sucht und ncihts ändert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snowcold
17.05.2016, 23:46

Meiner Meinung nach hat jeder seine Fehler und wir müssen nur lernen den anderen so akzeptieren, wie er ist. 

Ich finde keine so negative Eigenschaft an mir, die dazu führt, dass man gleich den Kontakt zu mir abbricht. 

0

Manchmal ist es besser den schweren und schmerzhaften weg zu gehen und am Ende sein Glück zu erleben als den einfachen weg wo man sein Glück schnell findet aber es nicht richtig zu genießen weiß

Und warum du immer an die schlechten Leute geretst kann ich dir nur sagen das es immer Hoffnung gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snowcold
17.05.2016, 23:53

Das hast du voll schön gesagt. :)

0

Was möchtest Du wissen?