Warum storniert Amazon einfach meine Bestellung per Bankeinzug?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Amazon ist grundsätzlich ab 18J!
So steht’s ganz deutlich in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Jeder, der bei Amazon bestellen will, muss die Amazon-AGB bestätigen und verpflichtet damit sich selbst dazu, die Regeln der AGB, inkl. Altersbeschränkung, einzuhalten!

Wer als Minderjähriger trotzdem bei Amazon bestellt, obwohl er bestätigt hat, dass er die Regeln einhält, begeht einen Verstoß gegen die AGB.

So ein Verstoß kann erhebliche Konsequenzen haben:
z.B. Kontosperrung auf Lebenszeit,  eingelöstes Gutschein-Guthaben ist dann nicht mehr verfügbar ...
Laufende Bestellungen können dann nicht mehr storniert oder
zurückgeschickt werden ...

Geschäfte machen "mit falschen Angaben" oder "unter falschen Voraussetzungen", das geht in Richtung Betrug und das kann weitere, langfristige Konsequenzen haben ...
Böse Einträge an Stellen, die einen lange verfolgen können...
Stichworte: Bonität, Schufa, Führungszeugnis, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher soll Amazon wissen , das Du genug Geld auf dem Konto hast ?

Amazon wünscht von Dir eine Kredikarte

Amazon schreibt

Beachten Sie bitte auch: Wir behalten uns vor, bei bestimmten Bestellungen die Zahlungsmöglichkeiten auf Zahlung durch Kreditkarte zu begrenzen. 
https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?ie=UTF8&ref_=mm_resp_hilfe_1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninamann1
09.04.2016, 21:15

Nein, ich bin 16 Jahre alt.

Die amazon AGB

17 MINDERJÄHRIGE

Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden. Falls Sie unter 18 sind dürfen Sie Amazon Services nur unter Mitwirkung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen.

2

Du musst dein Konto auf jeden Fall hinzufügen, bevor du bestellst. Kann auch sein, dass es nun so ist wie bei Paypal und die dir einen Cent überweisen und du den mitgeschickten Code angeben musst. Das wäre aber neu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal, was bei deinem Konto unter 'SEPA-Lastschriftmandat' steht. Vielleicht hast du die Angaben der IBAN und BIC nicht aktualisiert. Ansonsten solltest du mit deiner Sparkasse sprechen, warum sie das Lastschriftmandat abgelehnt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Felixm243
09.04.2016, 18:08

werde das mal versuchen

0

bist du über 18 ?? ggf ist es ein Taschengeldkonto / kinderkonto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Felixm243
09.04.2016, 18:07

Nein, ich bin 16 Jahre alt. Jedoch konnte ich das Konto schon für andere Internetbestellungen (Paypal etc) ohne Probleme nutzen, ich glaube daran liegt es nicht. Es ist auch kein Kinderkonto, hab die genaue Bezeichnung aber leider vergessen

0

Was möchtest Du wissen?