Warum Stößt man beim Alkohol trinken seine Gläser aneinander?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine andere Erklärung ist, dass durch das Klirren der Gläser böses Geister vertrieben werden sollten. Also ist es eigentlich ein heidnischer Brauch, den schon die Leute in der Antike gepflegt haben.

also mit bier u schnaps kann man auch anstossen. eigentlich mit allem. es fördert halt hauptsächlich die geselligkeit. ob da ein noch tieferer sinn dahinter steckt o gar ein historischer hintergrund glaub ich nicht.

Stammt aus dem Mittelalter,da oft Getränke vergiftet waren und beim anstoßen immer etwas ins andere Glas schwappte,zeigte man seinem gegenüber das es nicht vergiftet war.

Gute Antwort, Discoopa :-) Na, neuen Avatar? ;-))

0

Bei offiziellen Anlässen ist das Anstoßen nicht üblich.Ansonsten dient es der Geselligkeit.

Die Wikinger taten es auch - mit Met in Hörnern.

Angestossen wird ja eigentlich nur mit WEIN, vielleicht noch mit Sekt, Champagner! Ansonsten wird das Glas nur zugeprostet, soviel ich weiss.

Ich dachte gerade bei Wein wird nicht angestoßen??

0
@jaguar4

also vielleicht hab ich mich da falsch ausgedrückt, meinte, wenn dann nur mit Wein oder Sekt.... das hab ich mal in einem Seminar erfahren dürfen. Hoffe das ich jetzt nicht gegen Knigge- Regeln verstossen habe.

0

Was möchtest Du wissen?