Warum stirbt man wenn das Genick gebrochen ist?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil durch das Genick bzw. Die Wirbelsäule der Hauptnervenstrang geht und bei einem Genickbruch wir dieser unterbrochen. Folge --> Gehirn kann keine lebenswichtigen Informationen weiterleiten. Z.B herzstillstand

Alleine die Wirbeltrennung bringt nicht den unbedingten Tod.

Wenn allerdings die Nervenbahnen zerrissen werden, sieht die Sache schon finaler aus.

weil die verbindungen der nervernstränge zum gehirn unterbrochen wird durch trennung zwischen wirbelsäule und gehirn...jo..sofort tot...aber nicht bei jedem genickbruch..

Tut man nicht.

Den Genickbruch hat schon mancher überlebt.

Tödlich ist die Durchtrennung der Nerven, die innerhalb der Wirbelsäule verlaufen und die bei Genickbruch in der Regel durchtrennt werden.

Soweit ich weiß werden die Nerven die zum Gehirn gehen abgtrennt,gerissen wie man es nehmen will.

Was möchtest Du wissen?