Warum stirbt der Motor ab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meine Vermutung ist Kriechstrom oder Korrosion an einen Steckkontackt. Lass beim Betätigen der Scheibenwaschanlage alle Sensorsignale am Steuergerät und dessen Bordspannung prüfen. Etwas anderes kann ich mir schlecht vorstellen. 

Bring den Wagen mal zu einer freien KFZ-Werkstatt. Da werden sich ein Meister und ein Geselle ein paar Tage durchquälen müssen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das lässt sich aus der Ferne nicht sagen. Da unbekannt ist, was die Werkstatt überprüft hat, lassen sich einige Fehlerquellen, die es laut Überprüfung nicht waren, auch nicht ausschliessen.

Was passiert, wenn du den Stecker an der Waschpumpe abziehst? Läuft er Motor dann weiter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie genau stirbt er ab? Geht er sofort aus, als wenn du den Schlüssel drehen würdest oder eher langsam und "qualvoll"? Wurde an dem Wagen mal was gemacht? Schau mal im Bereich des Zündschlosses ob da alle Kabel sauber und ungelötet bzw. Vernünftig isoliert sind. Wie ist es mit anderer Elektronik? Fernlicht, hupe usw. Keine Probleme?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michi1007
22.11.2016, 11:05

Eher qualvoll, sonst funktioniert alles perfekt

0

Motor Elektronik und wischerelektronik liegen weit auseinander. beide kommen sich aber an einem ort sehr nahe und das ist der sicherungskasten! vermutlich liegt dort irgendwo das problem. oder in einem gemeinsammen kabelstrang, einfachste lösung wäre vllt die kabel vom wischermotor still zu legen und komplet neu verlegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss an der Elektrik liegen. Vielleicht ist irgend ein Kabel beschädigt, so dass es eine Art Kurzschluss gibt. Weitersuchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klaudrian
22.11.2016, 11:13

Das würde die Sicherung nicht Zulassen. 

0

Was möchtest Du wissen?