warum stinkt meine schweiß immoment so und warum schwitze ich so schnell..

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt eine ganze Menge an pathologischer Ursachen für starkes Schwitzen. Einige davon sind gar nicht mal ohne. Spekulationen erspare ich uns; sie machen allenfalls Panik und sind für nichts gut. Dass dann die Geruchsbelästigung ebenfalls erhöht ist, kann ich jetzt nicht einordnen. Ich möchte Dir raten, dass Du zu einem guten Hausarzt gehst und das abklären lässt.

Gegen den Geruch empfehle ich Dir

  • Verzicht auf Schweinefleisch
  • übergangsweise evtl. komplett ohne Fleisch und Wurst
  • Duschen mit Lavaerde anstatt Seifenprodukten; das erhält den Säureschutzmantel; in der Folge musst Du Dir seltener die Haare waschen. Haut und Haar werden rasch gesünder.

Viel Erfolg und gute Besserung!

Kommt auch darauf an wie alt du bist. In der Pubertät kommt erhöhter schweißausbruch mit starkem geruch vor. Solltest du darüber hinaus sein und auch in keinem Altersabschnitt sein, in der sich dein Körper wiedrum verändert, dann frage einen Arzt am Besten.

Ansonsten verminder evtl. stresssituationen,...:)

:) Tippp 1: mann sollte nach dem Duschen seine axeln einsprühen und nicht wenn du schwitzt den der schweiß mit dem deo zsm ergibt noch mehr gestank .. aber wenn du in Teenager jahren bist mach dir keine sorgen das geht schon vorbei :) <3

Das hat mit dem zu tun, was du isst und auch mit deinen Hormonen. Vielleicht verändert sich gerade dein Hormonhaushalt.

wegen bakterien.

hol dir ein deo aus der apotheke :D und nimm eines mit alkohol, das bekämpft bakterien. am besten eins zum rollen, weil sprühdeop sehr schädlich sit.

Wonach genau stinkt Dein Schweiß?

In welchen Situationen fängst Du an zu schwitzen?

nimm deo mit alu-partikeln, das muss helfen...ansonsten solltest du mal zum zuständigen arzt gehen wenn dich das stört^^

ah, mit Alu, damit er Alzheimer-Demenz schneller bekommt? gute Idee

0

Was möchtest Du wissen?