Warum stinkt man morgens aus dem Mund?

4 Antworten

Ich nehme an bin kein Mediziner weil man Geschlafen hat und kein Speichel mehr produziert und du verdaust in der Nacht riecht das so

Dein Mund produziert Speichel in dem die b12 säure enthalten ist...das ist das wo stinkt Lg

Hier wird viel Quatsch geschrieben.

Natürlich produziert man beim Schlafen Speichel. Sonst gäbe es ja auch keine Leute die beim Schlafen sabbern ;) Auch liegt es kaum an den Gerüchen der Sachen die man isst.

Auf deinen Zähnen auf der Zunge und im gesamten Mundraum leben (wie überall auf deinem Körper) verschiedene kleinst Organismen. Diese Produzieren Abfallprodukte und das riecht dann. Durchs Zähneputzen und Mundspülungen kann man diese dezimieren und den geruch vorbeugen. Manche Gerüche kommen allerdings auch von "weiter hinten" und sind dann schwerer loszuwerden.

Was möchtest Du wissen?