Warum stinkt Hundekot erst wenn man rein getreten ist...?

Bilduntertitel eingeben... - (Hund)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil durch den Druck des "Drauftretens" die

Fäkal-Moleküle ihre natürliche Festigkeit

verlieren und wie ein Kettenreaktion die

Aromastoffe freigesetzt werden.

Mir stinkt es schon gewaltig, wenn ich junge Leute mit großen Hunden sehe, und die lassen die Riesenhaufen einfach liegen. Das Ordnungsamt hat mal wieder nichts gesehen. Und im Sommer kann man die appetitlichen Tretminen schon von weitem riechen, wenn die Sonne die Haufen ordentlich anwärmt.

Das hat weniger mit "jungen Leuten" zu tun, mehr mit "respektlosen Menschen".

0
@jojobanuss

richtig!!!Weil meistens sind es die älteren Damen mit ihren lieben Fellrollen, die die Hunde weiterziehen an der Leine und den Hunden keine Ruhe lassen beim Kötteln. Oder denen nicht beibringen wo man darf und wo nicht... Und die Sonne trocknet den Haufen schneller aus was den Geruch auch schneller zum Erliegen bringt. Der Geruch hängt vom Futter ab, nicht von der Größe des Haufens. Außerdem werden Hundehaufen, besonders im Gebüsch abgelegt innerhalb weniger Tage umweltfreundlich durch Kleinstlebewesen entsorgt... Klar ist natürlich, dass meine Hunde nirgends machen dürfen wo man reintreten könnte. Ohne Leine kein Problem. Jeder Hund geht von Natur aus weit ins Gebüsch...Ist für den Hund nämlich eine "gefährliche" Situation in Bezug auf "Angreifer". Wölfe eben...

0

Weil der Hundekot sicherlich eine Weile rumliegt und trocken wird da es von Außen nach ihnen trocknet kommen die Gerüche nicht raus. Wenn du da drauf trittst beschädigst du die trockene kruste und die fikalgerüche werden freigesetzt. wie du die minen umgehen kannst folge der Spur deines Hundes (er wird sicherlich nie auf einen fremden Haufen treten denn er richt es schon "kilometerweit") und guck dabei trotzdem vor die Füße.

Eine betrunkene Frau hat meinen Bullterrier getreten, er hinkt nun, Polizei verständigen, zum TA-Notdienst?

Ich war gerade mit ihm Gassi laufen, da hat eine betrunkene, womöglich Obdachlose Frau, meinen geliebten Hund getreten. Sie rief etwas unverständliches. Sie hat mich schon öfters verbal attackiert. Ich glaube sie hat gestört, das er draußen bellt. Nun hinkt mein Hund und ich bin total verzweifelt. Mein Tierarzt hat erst wieder am Dienstag geöffnet. TA-Notdienst? Die Polizei verständigen? Was würdet ihr tun?

...zur Frage

Ich bin in Hundekot getreten wie kriege ich den getrockneten "Mist" weg?

Ich bin heute in Hundekot getreten und hab versuch den Schuh zu reinigen aber es funbktioniert nicht und ich habe keine Bürste. Morgen könnte ich eine kaufen aber da ist die kot bereits getrocknet. Kann ich den Mist dann immer noch entfernen? Die Schuhe haben 50€ gekostet und sind erst 3 Tage alt deswegen würde ich die ungerne wegschmeißen.

...zur Frage

Blut beim Nase Putzen - kein Nasenbluten - was kann das sein?

Hi Leute,

 

Nach ca. 1,5 Wochen ist meine Bronchitis langsam vorüber, huste nur noch selten, die nebenhöhlenentzündung ist auch schon besser. Antibiotika ist fertig.

 

Habe mir eben die Nase geputzt un der "schleim" des linken Nasenlochs war teils rot, also ordentlich Blut dabei, dachte erst ich habe Nasenbluten aber das habe ich nicht, hab dann ein Tempo um den Finger un zack in die Nase rein, keinerlei Blut...

Die letzten Tage war der "grüne schleim" auch mehr gelblich...

 

was is da los?

 

Grüße Denis

...zur Frage

Wie kann ich die Nachbarn höflich drauf hinweisen den Hundekot nach dem Gassi gehen zu entsorgen?

Der Hundekot in meiner Nachbarschaft ist regelrecht zur „Tretmine“ für Fußgänger ausgeartet, es passiert mir fast wöchentlich dass ich aufm Gehsteig/Wiese/Parkplatz in einen Haufen rein trete. Leider habe ich bisher nie ein Herrchen dabei auf frischer Tat erwischt, was das Lösen des Problems noch mehr erschwert. Ich kenne die Personen, die Hunde haben, aber da ich ich sie leider nie dabei erwischt habe, kann ich schlecht die Personen drauf ansprechen. Ich Regel wird man sagen, nee das waren ich nicht. Deswegen überlege ich die ganze Zeit, wie ich die Leute "höflich" drauf ansprechen kann!?

...zur Frage

In Hundekot getreten und die schuhstelle stink immer noch?

Hallo Vorhin als ich zuhause war habe ich festgestellt dass ich in hunde kot getretet bin ich habe doe schuhe geputzt wo die mist stelle war hab sie auch in der waschmaschine gewaschen aber die stelle stinkt immernoch nach kot was tun

...zur Frage

ROTTWEILER ZAUN HÖHE, ANGESPRUGEN HUNDEKOT LÄRMBELÄSTIGUNG

Hallo, erst mal: Ich bin kein Hundehasser! So, wir sind in unsere Wohnung mit Garten zum Novermber 2010 eingezogen. Habenm uns tierisch gefreut da wir einen riesen Garten bekommen haben! Nun das Problem: Der angrenzende Nachbar hat einen Rottweiler. Der angrenzenden Zaun ist gerade mal 115 cm hoch. Wir können / wollen unseren Garten nicht nutzen, da der Hund ständig mit seinen Pfoten oben auf den Zaun steht. Also auf 2 Beinen und 2 oben auf dem Zaun. Er bellt uns an und hoppst auf den Hinterbeinen am Zaun hoch. Bis jetzt ist er noch nicht zu uns rüber! Habe aber große Angst die Kinder in unseren Garten zu lassen. Problem 2, Hundekot: Wir grenzen dirket an Nachbars garten und auch unser Küchenfenster (stehe ständig in der Küche) ist direkt vorm Zaun. Ich stehe nur in der Küche schon steht er am Zaun, auf den Hinterpfoten und bellt ununterbrochen. Der Hundekot auf Nachbars grundstück stinkt erbärmlich. Ich weiß nichjt wie opft ein Hund einen Haufen legt, habe heute aber ganze 13 haufen gezählt und Fotografiert, die unmöglich von nur einem Tag sein können. Wie gesagt, es stinkt erbärmlich. Problem 3 Angesprungen:+ Ich war vor ca. 10 Tage bei der Nachbarin un Hausaufgaben zu erfragen, meine Tochter war Krank und geht mit Nachbarssohn in die selbe Klasse. Wie gesagt, Sie öffnet und schloss dann die Tür hiter sich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?