Warum stinkt der eigene Mist weniger als der von anderen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist an die Gerüche die die Bakterien in deinem Körper bilden gewöhnt.
Jeder Mensch hat seine ganz eigene Zusammensetzung. Deshalb bist du an die Gerüche der anderen nicht si gewöhnt wie an deine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch hat andere Essgewohnheiten und deshalb richt oder duftet jeder Mist anders mal stärker mal schwächer und da wir Menschen ein sehr guten Geruchssinn haben empfinden wir den Mist von anderen als mehr stinkend als der eigene.

Da spielt auch ein gewisser Eckel eine rolle wo wir empfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dich an deinen geruch mehr gewöhnt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?