Warum stinkt Chlor?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es stimm, Chlorwasser an sich nimmt nich den typischen schwimmbadgeruch an. Der wird erst durch den Urin erzeugt, allerdings heißt das nicht, dass alle reinpinkeln, jeder verliert unbewusst beim Schwimmen Urin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bunnyfriend
12.07.2011, 19:57

danke

super zu wissen worin man so badet und unbewusst schluckt :)

0

im Schwimm bad

Chlorgas ist hochgiftig aetzend und richt stechen einfach eine eigenschaft von dem Stoff zudem ist es Gelb Gruen

Chlorwasser dagegn sit geruchlos es sei den es kommt in verbindung mit Urin

dann entsteht eine Chemische reaktion

D.H. ein Schwimmbad richt nur nach "chlor" weil alle reinpinkeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Bunnyfriend, Chlor als Gas riecht sehr stark und brennt in der Nase. Chlor wird im Badewasser zur Desinfektion dazugegeben. Es ist dann im Wasser aber nicht in reiner Form, sondern gebunden. Chlor wird meist als Chlorgas (es gibt auch andere Möglichkeiten über chlorhaltige Flüssigkeiten dem Badewasser Chlor zuzuführen) dem Beckenwasser eingespritzt. Das Chlorgas vermischt sich sehr schnell mit dem Wasser und spaltet die Wassermoleküle auf. Es entsteht unterchlorige Säure (ein sehr gutes Desinfektionsmittel, welches die Bakterien sehr schnell abtötet) und Salzsäure. Beim Abtötungsprozess und bei anderen Reaktionen des Chlors mit Schweiß, Urin und anderen Schmutzteilchen entstehen chlorhaltige Gase wie Mono-, Di- und Trichloramine, Trihalogenmethane und auch das bekanntere Chloroform. All diese Gase entweichen aus dem Beckenwasser an der Wasseroberfläche und die Schwimmer nehmen dies als typischen Badegeruch über der Wasseroberfläche beim Schwimmen wahr. Du riechst also nur chlorhaltige Verbindungen im Schwimmbad und nicht das reine Chlorgas selbst. Der Anteil am Chlor im Beckenwasser darf und soll zwischen 0,3 bis 06 mg pro Liter liegen. Bei einem 25 x 10 m Becken mit 2 m Wassertiefe sind das nur insgesamt 180 bis 360 g und das bei 500 Tonnen also 500000 kg Wassergewicht im Becken. Das ist doch wirklich nicht viel, oder? Die Salzsäure bekommt man über einen Marmorkiesfilter wieder raus oder man wechselt ja auch das Beckenwasser so nach und nach und dann wird diese mit dem Beckenwasseranteil bei der Filterspülung in die Kanalisation abgegeben. Urin ist nur ein kleiner Teil des Schmutzes, den Badegäste ins Beckenwasser eintragen. In Freibädern treibt der Wind Staub ins Becken, Blätter auch und die Badegäste schwitzen. Da ist mehr Schweiß und anderer Schmutz im Becken als Urin , glaube ich. gemessen hat das wahrscheinlich noch keiner. Viele Grüße Klaus - Schwimmeister im Schwarzwald

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jap das stimmt wirklich ! Chlor allein stinkt nicht . Allein in Verbindung mit Urin bekommt es diesen stinkenden Geruch !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur das was zersetzt wird erzeugt den geruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chlor selbst stinkt nicht, erst die Bakterien die dort sterben stinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil es ätzend ist und die schleimheute angreift

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chlor ist geruchslos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clowneumel
13.07.2011, 10:29

Du hast leider unrecht. Chlor (als Chlorgas z.B.) riecht sehr stark. Im Schwimmbad haben wir es aber mit gebundenem Chlor zu tun, also mit Stoffen, die Chloratome enthalten und einige davon riechen schon, z.B. Chloroform, ein leichtes Betäubungsmittel - wurde früher mal vor 60 Jahren auch als Narkosemittel eingesetzt. Wie kommst Du darauf, dass Chlor nicht riechen würde? Viele Grüße Klaus Jorke - Schwimmeister im Schwarzwald

0

weil urin drin is stimmt wirklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja das mit dem urin stimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Japp stimmt wirklich. Es stinkt wegen der Leute die kein benehmen haben -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?