Warum stinken manche Leute chronisch aus dem Mund?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kann an mangelnder Mundhygiene, Medikamenten, einigen Nahrungsmitteln oder auch an zu wenig Trinken liegen. Auch manche Krankheiten können Auslöser für schlechten Atem sein.

Und dass man im Laufe des Tages mal etwas "unfrisch" aus dem Mund riecht, kommt schon mal vor. Ist ja ganz normal, dass der Mund 2-3 Stunden nach dem Zähneputzen nicht mehr nach Pfefferminz-Zahncreme duftet. Und man hat schließlich nicht immer`ne Zahnbürste dabei... aber zumindest einen Kaugummi oder ein Bonbon ;-) Manchmal hilft es einfach auch einen Schluck zu trinken.

Dafür kann es neben schlechter Zahnhygiene, evtl. Zahnfleischentzündung auch viele andere Ursachen geben. Besonders Medikamente fallen mir da ein, aber auch die Nahrung kann Ursache sein, Krankheiten lassen auch die Abluft riechen.

Entweder wegen schlechter Mundhygiene,oder wegen einer Krankheit. Kann man so pauschal nicht sagen!

hängt von der ernährung und der mundhygiene ab.aber auch von der gesamten körperkonstitution.

Weil sie die Zähne nich putzen (und Döner essen)....

Was möchtest Du wissen?