Warum stinken bei der Hitze die Haare?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Puuuh, also 1x pro Woche Haare waschen/ duschen ist generell ja schon echt nicht besonders toll, aber bei der Hitze natürlich umso schlimmer.

Kein Wunder, dass deine Haare stinken... Baaah!

Nah. Wenn du schwitzt, dann kommen so gutaussehende bakterien auf deine Haut und zersetzen bestimmte Stoffe auf die sie scharf sind.

Dabei entsteht ein nett richender Saft namens Buttersäure was für uns nunmal nicht so angenehm ist.

Der Schweiß ist aber geruchlos.

Nicht nur das du dann stinkende Buttersäure auf dir hast, setzt du Pheromone frei die als sexual Lockstoff dienen. Natürlich bringt das trotzdem nicht viel, wenn sich euer Immunsystem nicht ergänzt und stinken tust du trotzdem.

Quelle: http://www.weltderwunder.de/artikel/warum-stinkt-schweiss/

Bevor du deinen Account geändert hast, stelltest du eine ähnliche Frage zum Thema "Unterhosen wechseln". Dann wieder fragst du gerne und oft, warum andere Leute dich schräg anmachen...

Vielleicht solltest du einfach mal deine Vorstellungen von Hygiene überdenken, Claudia!

Einmal die Woche ist viel zu wenig. Bei den Temperaturen wäre 1x am Tag sinnvoller, soviel wie man schwitzt.

Was möchtest Du wissen?