warum stinke ich, trotz duschen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hi, das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, wie stark er schwitzt oder wie stark der Körpergeruch ausgeprägt ist. Versuche beim Deo von manchmal auf regelmäßig umzusteigen, am besten ein geruchsneutralisierendes, da gibt es so spezielle. Viel Erfolg:)

Das ist bei manchen Menschen so. Du solltest täglich ein deo benutzen z.b. von garnier und ein bio waschmittel aus der Apotheke benutzen damit schweißgerüche aus der kleidung gehen.

Du müsstest mal rausfinden von wo genau du riechst. Ist es eher Mundgeruch, kommt es von unter den Armen? Dort könnte es zB. helfen die Achselhaare zu rasieren.

Du kannst Dir Schweißdrüsen absaugen lassen. Natürlich kannst Du zusätzlich auf Deine Nahrung achten. Menschen mit Diabetes können auch Gestank (einfach mal googlen) verursachen. Gehe am besten mal zum Hautarzt.

Wo genau stinkt es denn? Unter den Armen? Dann hilft da oftmals das Rasieren der Achselhaare. Verbunden mit nem guten Deo sollte das bald Geschichte sein....

Geht eigentlich der Körpergeruch auch so mal weg

Ich esse keinen Knoblauch oder Zwiebeln, ur selten, fast gar nicht. Ich hab meine Mutter zwar nicht gefragt ob ich stinke, aber sie würde es mir sagen, aber sie riecht nichts.

Da solltest du einmal einen Homöopathen aufsuchen.

Vllt. isst du zuviel Knoblauch oder so dass wird oft über die Haut ausgeschieden da bringt dann auch duschen nichts

Was möchtest Du wissen?