Warum stimmen die Kleidergrößen nicht mehr?

6 Antworten

Leider verwendet praktisch keine Firma die "offiziellen" Konfektionstabellen.. Dann kommt noch dazu, dass sie ihre eigenen "Hausmodels" haben, welche die Kleidung beim Fitting anziehen und da jede Person eine andere Figur hat, kann man sich wirklich glücklich schätzen, wenn man mal eine Firma gefunden hat, bei welcher die Kleider auch wirklich perfekt sitzen..

Es ist eigentlich bekannt, dass man gleiche Größen von unterschiedlichen Herstellern nur sehr bedingt vergleichen kann. Daher kommt es gerade bei dem Versandhandel von Kleidungsstücken zu einer sehr hohen Rücksendequote. Wenn Du zukünftig ein bisschen mehr Sicherheit haben möchtest, bestell Dein ausgesuchtes Stück vorsichtshalber noch einmal eine Nummer größer und schicke dann das nicht benötigte Kleidungsstück wieder zurück! :-)

wenn du doch so dünn bist passt du doch in eine 42, bzw in XL rein? sollte das nicht zu groß sein? ich bin 1,70 habe kleidergröße S, bzw 36 und bin normal gewichtig! wieviel wiegst du denn? kann natürlich auch sein, dass das italienische oder französische größen waren, kommt immer darauf an wies ausfällt..aber XL hört sich so groß an..

Was möchtest Du wissen?