Warum sterben Tiere früher als wir?

13 Antworten

Wie alt Tier werden, hängt von vielen Faktoren ab, Menschen sind übrigens auch Tiere. Ein Grund ist ein schnellerer Stoffwechsel, nicht-menschliche Tiere leben einfach "schneller"

Der älteste Haushund wurde 29, die älteste Haus-Katze 34.

Bären werden in Gefangenschaft, in guten Zoos, bos zu 50 Jahre alt. Asiatische Elefanten werden bis zu 78, Afrikanische Elefanten 60 (wild lebend) bzw bis zu 80 Jahre alt (Tierparks und Zoos), ORang Utans (Gefangenschaft) bis zu 60,

Buckelwal: 95 Jahre, Blauwal: 110 Jahre, Finnwal: 116 Jahre

Gänsegeier: 41 Jahre, Strauß: 50 Jahre, Königsalbatros: 58 Jahre, Graupapagei: 73 Jahre,

Schnappschildkröte: 47 Jahre, Mississippi-Alligator: 56 Jahre, Seychellen-Riesenschildkröte: 152 Jahre.

Lebensverkürzend ist auch Streß, Freßfeinde,

Karpfen: 38 Jahre. Goldfisch: 41 Jahre, Aal: 88 Jahre, Beluga-Stör: 118 Jahre.

.

Wow krass Danke für deine Antwort 3)

0

Das Alter der Tiere und Insekten ist halt einfach anders als das der Menschen. Es gibt die ein Tages fliege die nur paar Tage lebt und dann gibt es Schildkröten die auch Mal 200 Jahre werden. Jeder Organismus ist zwecks Evolution anders.

Meine Eltern wollen keine Katze, wie kann ich sie entgültig überzeugen?

Also ich möchte wieder Katzen ich habe meinen Eltern angeboten alles zu machen und die Verantwortung zu übernehmen. Da ich 14 und das bewiesen hab sind sie dagegen ich habe sie gefragt und sie sagten. Ich will keine Katze zu viel Verantwortung und was ist wenn sie stirbt. Das Tiere sterben ist schlimm aber so ist das nun mal. Ich möchte zwei Katzen aus dem Tierheim ein neues zuhause schenken und wir haben die Möglichkeiten zeit und den platz. Ich finde es schlimm das die Katzen im Tierheim kein Zuhause finden und jetzt kommt auch noch weihnachten. Ich muss aber dazu sagen unsere Katze ist erst von 1,5 Jahren gestorben. Bitte helft mir

...zur Frage

Ich bin 20 und habe noch noe einem orgasmus gehabt warum?

Warum?

...zur Frage

Wo ist der Sinn des Lebens / warum lebt man?

Man wird geboren, um wieder irgendwann zu sterben. Viele werden jetzt sagen, man lebt um zu leben. Aber warum lebt man wenn man nicht lebt, dann existiert man nicht und .. -ich sollte aufhören alle zu verwirren. Was ich sagen will, Lebt man um zu Sterben?

Schließlich ist das so, man wird geboren, und stirbt. Wo ist der Sinn? Warum hat Gott/ die Natur das so erschaffen? Wenn man nicht lebt, kann man sich auch nicht ungereccht fühlen, weil man eben garnicht existiert. Ich hoffe irgendjemand versteht mein Gelaber..

...zur Frage

warum haben viele tiere feuchte nasen?

so weit ich weiß, sist das doch so, oder ? viele tiere haben das doch, hunde, katzen, hamster etc. wenn sie gesund sind. kann mir jemand sagen warum ?

...zur Frage

warum lebt man eigentlich, wenn man eh irgendwann sterben muss und dann alles sozusagen vergessen ist?

warum lebt man ,kämpft zb mit Krankheiten..(psychische,körperliche)..,leidet bei Schicksalsschlägen,lernt einen beruf um dann fast sein ganzes leben nur arbeiten zu gehen..wenn es eh irgendwann vorbei ist? dann war das doch eh umsonst? sogesehen ist es eigtl. auch egal ob man mit 20 oder mit 80 stirbt? Wo liegt der sinn ?

...zur Frage

was passiert wenn katzen sterben?

woran sterben katzen wenn die bis zum tod noch gesund waren ? wenn die katze 20-22 ist stirbt sie dann einfach weil die ihr mindestalter erreicht hat ? ich versteh das nicht so ganz stirbt eine katze nur an dem alter ?

und was passiert mit katzen leichen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?