warum sterben nur Menschen an Krebs und die Tiere nicht?

7 Antworten

Áuch Tiere sterben an Krebs. Unsere Hündin ist vor ein paar Jahren an einem großen Tumor gestorben, beim Versuch ihn zu entfernen war sie schon zu schwach und ist nichtmehr wachgeworden. Der etwas jüngere Rüde starb 2 Jahre später ebenfalls an Krebs aber bei ihm waren es viele kleine Stellen so das man nichts machen konnte außer abwarten und schließlich einschläfern.

Was seltsam ist ist, das scheinbar vor allem Tiere an Krebs erkranken, die von Menschen als Haustiere gehalten werden oder sonstige vom Memschen gefüttert werden. Blauwale erkranken nicht an Krebs z. B.

Hundefutter soll Krebserregend sein meine ich mal gehört zu haben. Viele Besitzer geben ihren Katzen zum Beispiel auch ganz normale Kuhmilch. Gift für Katzen.

0
@AvatarLuffy

Oder es liegt daran, das Tiere in der freien Natur längst nicht so alt werden wie als Haustier. Ein Hund der mit 5 Jahren schon Arthritis hat wird mit 10 Jahren kaum noch in der Lage sein irgendwas zu erlegen, da ist er lange schon tot bevor die Zeit kommt in der die meisten Tiere und Menschen Krebs bekommen.

0

Hallo,

Eine meiner Katzen ist an Blutkrebs gestorben. Sie hat jedoch ein gutes Alter erreicht (17 Jahre).

Soweit ich weiß können zahlreiche Tierarten an Krebs sterben. Ich denke mal bei allen Säugetieren. Wie es bei anderen Arten aussieht, kann ich leider nicht sagen, da ich es nicht weiß.

LG

Natürlich sterben auch andere Tiere daran. Bei den meisten anderen Tieren wird es nur einfach nicht erkannt, weil Menschen nicht allzu genau hinsehen und untersuchen, was die Ursache des Todes des Tieres ist.

Krebs kommt auch bei Tieren vor, bei Hunden sogar relativ häufig. Auch bei Dinosaurierfossilien konnte man schon Tumore feststellen. Allerdings werden Menschen älter als die meisten Tiere, und im Alter ist das Krebsrisiko höher.

Tiere haben genauso Krebs wie Menschen, werden auch behandelt, wenn es nicht mehr geht, schläfert man sie ein. Manchmal frage ich mich, ob das nicht sogar fast humaner ist, als die Quälerei bis zum bitteren Ende beim Menschen.

Was möchtest Du wissen?