Warum sterben manche relativ junge Menschen "einfach so"?

13 Antworten

Naja, der menschliche Körper ist leider keine Maschine, die man mal schnell reparieren kann, wenn sie kaputt geht.
Manchmal funktioniert er einfach nicht mehr und man kann nichts dagegen tun...

Ich denke, oft gab es vielleicht aber auch Krankheiten, die einfach nicht entdeckt wurden.

Auch wenn es euch in diesem Moment nicht weiter hilft: Früher war Mitte 40 sogar mal ein sehr hohes Alter, dort war es normal, dass der Körper dort aufgibt.

Ich wünsche euch, und vor allem der Familie deiner Freundin, alles Gute und viel Kraft für die nächste Zeit. Sei für sie da, dann wird ihr alles leichter fallen.

Hallo, das tut mir sehr leid....

Nicht immer ist ein schlechter Lebenstil für einen frühen Tod verantwortlich.

Oftmals sind es nicht diagnostizierte Dinge wie z. B.

ein Aneurysma im Kopf

plötzliches Hirnbluten

oder ein Sekundenherztod

Bei unklarer Todesursache ohne Grunderkrankung wird meist eine Obduktion gemacht. Aber das macht ihn ja auch nicht mehr lebendig.

Alles Gute für Dich und viel Kraft für die Zeit der Trauer

Es passiert leider wirklich hin und wieder das scheinbar gesunde Menschen umfallen und tot sind.

oft ausgelöst durch Herzinfarkt, Schlaganfall, Aneruismen usw.

Wenn dann aus der Situation hervorgeht das ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden kann, dann wird ein natürlicher Tod, was es ja dann auch ist, attestiert.

Und nein, niemand weiß wann es einen trifft.....

Was möchtest Du wissen?