Warum stellt man einen Direktkandidaten auf eine Landesliste?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Direktkandidat Einzug in den Bundestag zu halten,ist stimmenmäßig nicht so einfach, denn man muss in seinem Wahlkreis die relative Stimmenmehrheit erlangen.Die Chance,über die Liste einzuziehen,ist wesentlich größer,gerade bei kleinen Parteien,denen die Wähler eher ihre Zweitstimme geben (FDP wirbt beispielsweise momentan regelrecht für Zweitstimmen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zugmeister
03.09.2013, 17:02

das ist korrekt, aber keine antwort auf die frage

0

Wenn der Kandidat per Direktmandat einzieht dann wird er bei der nachfolgenden "Befüllung" der gewonnenen Sitze über die Liste entsprechend übersprungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?