Warum stellen wir uns immer wieder Fragen auf die wir keine Antwort wissen können?

15 Antworten

Auf jede Frage gibt es eine Antwort, sonst waere die Frage ueberfluessig. Wir stellen uns diese Fragen, weil wir vergessen haben, wo wir herkommen und wer wir sind und was das alles ueberhaupt soll hier unten auf der Erde. Dieser ganze Wahnsinn um uns herum, manchmal wachen wir kurz auf und realisieren es, aber meistens sind wir Teil des Ganzen. Warum leben wir? Um zu leben! Worin besteht der Sinn des Lebens? Es gibt keinen speziellen Sinn, sondern wir leben um des Lebens willen. Was ist das Universum? Eine Ansammlung von Energie, aber eigentlich, wenn du dich damit beschaeftigst, besteht das Universum aus Nichts, denn 99,9 Prozent des Universums ist leer, besteht aus Nichts. Der Rest schwingt. Viel Glueck!

Ehe wir uns eine Frage wenigstens einmal gestellt haben, können wir doch gar nicht wissen ob wir nicht eine - vielleicht auch ganz persönliche, nur für uns gültige - Antwort finden könnten. Und deshalb ist es wichtig uns jede Frage stellen zu können die uns durch den Sinn kommt. Selbst wenn es keine Antwort geben möge, alleine die Beschäftigung damit bringt uns weiter ... wenn wir das zulassen! Wenn sich gar mehrere Antworten finden umso besser, dann kann man gleich weiter fragen.

Weil Fragen immer nur gut sind und ihre Daseinsberechtigung haben. Jedes Individuum hat ein Recht darauf alle möglichen Fragen zu stellen. Und da jeder anders ist, besitzt auch jeder eine ganz andere Perspektive, andere Interessen und damit auch andere Fragen.

Fragen bedeutet keineswegs zu versagen, was man häufig leider immer wieder an den Reaktionen vieler Zeitgenossen registrieren muss. Der Mensch kann nicht alles für sich selbst beantworten. Fragen stellen bedeutet Interesse zeigen, etwas Besinnendes kundtun, anderen Herausforderungen geben und vieles mehr...

Ob ein Mensch klug ist, kannst du an seinen Antworten erkennen.

Ob ein Mensch weise ist, erkennst du an seinen Fragen."

(Nagib Machfus)

http://www.myvideo.de/watch/8197813/Moody_Blues_Question

Worin liegt der Sinn des Universums?

Diese Frage habe ich mir schon oft gestellt.. Angefangen hat, soweit wir wissen alles mit dem Urknall (Big Bang). Nach Milliarden von Jahren an irgendeinem bedeutungslosen Fleck im Weltall in einer von unzähligen Galaxien an irgendeiner von Trilliarden Sonnen hat sich unser Planet geformt und wieder nach Milliarden von Jahren das Leben auf diesem, welchen wir Erde nennen.. Nun sitzen wir hier, vor unseren Geräten (PC's/laptop/Handy usw) und lesen diesen text hier und da frage ich mich, wozu hat das alles einen Sinn.? Unser Leben ist verglichen mit dem Universum nur ein Wimpernschlag, irgendwann leben wir nicht mehr und dieses Sonnensystem wird auch nicht für immer sein und das Universum dehnt sich bis in alle Ewigkeit aus oder was auch immer. Wozu das ganze ?

...zur Frage

Wieso ist die Antwort auf die Frage "Was ist der Sinn des Lebens?" 42?

Ich habe schon sowas oft gelesen aber es hat für mich nie einen sinn ergeben, warum die antwort auf alle fragen oder der sinn des lebens 42 sein soll

danke für antworten :)

...zur Frage

Hat das Leben ohne Lebenspartner irgendeinen Sinn?

Schließlich besteht die Zukufnt des Lebens aus Kinder. Das Leben besteht aus Familie.

Also ohne Familie und Kinder, hat das Leben keinen Sinn, richtig oder falsch?

...zur Frage

Wo war der Anfang?

Es ist eine Frage die ich mir schon als kleines Kind gestellt habe. Nun, laut vielen Menschen und Theorien war der Anfang des Universums unser weltbekannter Urknall. Auch wenn es vielleicht nicht stimmt oder schon, musste doch ein gewisses "Etwas" (was für mich undefinierbar ist) das doch ausgelöst haben. Und dieses "Etwas" muss ja aus undefinierbaren "Dingen" bestehen, aber woher kommen diese "Dinge" (vergleichbar mit Atomen), die das "Etwas", welches unser Urknall (oder auch andere Theorien) ausgelöst hat. Manche, beziehungsweise viele Menschen sehen dieses "Etwas" als Gott, jedoch gehöre ich nicht dazu, da er mich nicht überzeugen konnte. Aber was hat dieses "Etwas" denn erschaffen, was hat dieses "Etwas" so definiert, sodass wir definiert werden konnten. Und was war denn vor dem Erschaffer des "Etwas". Wo hat denn alles angefangen, und was war denn vor dem Anfang, und noch weiter davor. Das sind Fragen, die mir den Schlaf rauben, Fragen die die Sinnhaftigkeit meines Lebens in Frage stellen, Fragen die mich zum verzweifeln bringen und Fragen, die mir niemals beantwortet werden können. Ich habe Angst, wenn ich darüber nachdenke. Ich bitte euch meine lieben Mitmenschen, helft mir damit klar zu kommen so wie ihr es tut. Bitte helft mir.

...zur Frage

Wieso leben wir? Was ist der Sinn des Lebens?

Ich frage mich immer wieder wieso ich geboren wurde. Wie ich überhaupt leben kann. Gibt es irgendeinen Grund oder was ist der Sinn des Lebens?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?