Warum stellen Sitcoms, Serien, Filme etc. es oft als normal, lustig, keine große Sache, verdient (etc.) dar, wenn Mädchen Jungs zwischen die Beine treten?

10 Antworten

Kannst du vielleicht ein paar Filme/Serien nennen, indenen das Mädchen dem Jungen aus "Spaß" zwischen den Beinen tritt/schlägt. Denn mir fallen da gerade keine ein indenen das aus Jux getan wird.

Es kommt darauf an was vorgefallen ist, das ein Mädchen/eine Frau das macht. Vielleicht im sich zu verteigen da Worte nichts bringen oder um jemanden weh zu tun, der einen auch weh getan hat, das muss nicht bedeutet das ER sie geschlagen hat sondern man kann auch mit Worten einen tief verletzen.

Woher ich das weiß:Hobby – Film & Serien Liebhaberin

Und wenn ein Mädchen einem Junge mit Worten wehtut? Was wenn er dann ihre Tltten verdrehen und quetschen würde, und ihr dann so fest in den Magen treten, dass sie zusammenbricht und anfängt zu würgen und zu röcheln vor Qualen?

0

Dahinter steckt ein immernoch sehr fest verankertes Rollenbild, das sich über die Jahre für den Mann immer noch nicht gelockert hat. Auch wenn viele Post-Feministen für die Aufhebung des klassischen Rollenbildes sind, wird dabei meist vergessen, dass es diese aufgezwungenen Rollenbilder auch bei uns Männern gibt. Der Mann ist der maskuline, hart arbeitende Ernährer, der Typ der die Frau betrügen darf und andere Frauen scheiße behandelt, weil man es einfach von ihm erwartet, und auf grundsätzliche Annahme dieses Verhaltens, darf er in Filmen und Serien so oft gepeinigt und erniedrigt werden, wie es den Zuschauern gefällt. Ob es die Ohrfeige oder der Tritt zwischen die Beine ist.

Nicht dass ich Gewalt gegenüber Frauen befürworten möchte, aber würde es auch nur einen Film geben in dem ein Mann einer Frau eine Ohrfeige verpasst oder ihr in den Unterleib tritt, und das dann auch noch dem Zuschauer als lustig verkauft wird, würde der jeweilige Produzent nie wieder einen Film machen können.

Ich bin allgemein gegen Gewalt, egal gegenüber welchem Geschlecht. Aber ja, dieses Thema nervt mich auch zu tiefst.

Filme stellen viele Sachen als harmlos toll oder lustig dar obwohl sie es nicht wirklich sind. Heftige Schläge auf den Kopf oder springen durch Glasscheiben werden da oft auch als völlig harmlos dargestellt und Blutracheund auch morden wird je nach dem als etwas tolles und gutes gesehen dabei haben sich wegen ihr ganze Familien ja sogar ganze Dörfer gegenseitig ausgelöscht auch viele Kinder. Das sind eben typisch Filme so was wollen die Leute sehen,

3 dreiste FILM-LÜGEN die uns Hollywood glaubhaft macht!

3 dreiste LÜGEN die du dank FILMEN glaubst!

4 dreiste LÜGEN die du dank FILMEN glaubst! | feat.

3 dreiste LÜGEN die du dank FILMEN glaubst! - Teil 2

Das nennt sich running gag. Ein Witz der beim Pubilkum fast immer Lacher erntet und damit unterhält.

Das ist nicht, was ein running gag ist.

0

.... Und inwiefern erklärt oder rechtfertigt es das?

0

Das Gewalt als lustig dargestellt wird, haben wir im Film schon seit der Stummfilmzeit und Charli Chaplin. In welcher Serie hast Du so etwas gesehen?

Was möchtest Du wissen?