Warum stellen evangelische Christen eine Jesus Figur aufs Fensterbrett?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Also ich wohne in einer evangelischen Gegend, und das ist mir seither nie aufgefallen.

Sollten es manche tun, dann vermute ich, dass es ihnen gefällt oder ihnen persönlich aus irgendeinem Grunde wichtig ist.

Einen evangelisch-religiösen Hintergrund hat es m.W.n nicht

Weil sie es schön finden. 

Ich kenne auch welche, die eine Ikone zu hause haben, aus genau dem Grund. 

unser Freund, der evangelischer Pfarrer ist, hat keine Jesusfogur auf dem Fensterbrett

diesen "Brauch" kenne ich nicht

wo hast du ihn gesehen?

Hab's bei vielen Protestanten gesehen, deswegen wollte wissen, ob es irgendwelcher "Brauch" dafür gibt

0
@nkonst

in welcher Gegend hast du das gesehen?

denn ich habe das noch nie gesehen

ich wohne zwar in Bayern, das ist sehr kath.

aber ich war auch oft in Norddeutschland, was eher evangelisch geprägt ist, da habe ich es auch noch nie gesehen

0

Tun sie das? Das wäre mir neu.

Weil sie es so mögen und Jesus verehren!

da sie noch immer nicht das gebot beachten können:

du sollst dir kein bildnis von mir machen

Viele Christen (auch manche Atheisten wie ich) lieben religiöse Kunst, aber das Fensterbrett hat da nichts mit zu tun.

Hab ich noch nie gesehen.

Es wäre eigentlich total unprotestantisch.

Vielleicht eine missionarische Aktion?

Sonst kann ich mir nichts vorstellen. 

Wie kommst du denn da drauf? Das wäre mir neu.

Hab ich noch nie gesehen.

Zu bestimmten Feiertagen, oder meinst du generell?

Solche Christen kenne ich nicht.

Hat keinen richtigen Sinn, also nicht religös. Höchstens um Zeugen Jehovaes davon abzuhalten, bei dir zu klingeln.

Was möchtest Du wissen?