Warum steigt die erwerbstätigenquote?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wo hast Du denn die "Statistik" her? In den Jahren nach dem 2. Weltkrieg haben die meisten Frauen gearbeitet, damit sie bzw. die Familien überleben konnten. Viele Männer waren ja noch in Kriegsgefangenschaft. Meine Frau hat mit wenigen Kinderpausen seit unserer Eheschließung 1969 gearbeitet. Ich finde so eine unqualifizierte Aussage schon etwas kränkend für die älteren Frauen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"ab 1980-2000 haben die Frauen angefangen zu arbeiten" 

Wo hast Du das denn her?

Das war schon wesentlich früher - meine Mutter arbeitete schon am Beginn der 1950er Jahre.

Zu  Deiner Frage:

Das ist das Ergebnis von "Zurechtrechnerei".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles nur eine Frage des Schönrechnens. :'D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?