Warum steht in Asien ( Hongkong ) der zu- bzw. abnehmende Mond anders ( volle Hälfte nach unten )?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das liegt an Deiner veränderten Position.

http://de.wikipedia.org/wiki/Mond#Mondphasen

kneb1 27.01.2009, 18:06

Vielen Dankfür die Antwort mit dem passenden link.Jetzt bin ich schlauer!!

0

Hongkong liegt südlicher als Deutschland.

Weil du quasi auf dem Kopf stehst. Ab dem Äquator ist alles anders

meistereder 27.01.2009, 16:31

Nee, Hongkong ist mitnichten auf der Südhalbkugel. Auch nicht am Äquator.

0
JotEs 30.01.2010, 17:32
@meistereder

Das ist zwar richtig, dennoch liegt Hongkong (22° nördliche Breite) wesentlich näher am Äquator als etwa Frankfurt (50° nördliche Breite). Und das ist tatsächlich auch der Grund für die ungewohnte Lage des "Halbmondes".

0

Was möchtest Du wissen?