Warum steht auf der PET Sprudelwasser, dass man die geöffnete Flasche innerhalb von 3 Tagen verbrauchen soll, warum eigentlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil mit der Zeit durch den Luftaustausch nach dem Öffnen, sich bestimmte Kleinsstoffe aus dem Plastik lösen können, welche gesundheitlich nicht optimal wären. Aber sterben tut man auch nicht, wenn man 6 Tage später daraus trinkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch Wasser kann schlecht werden... Außerdem geht dann wahrscheinlich die Kohlensäure weg, was aber nicht gefährlich ist. Nach 1 Woche würde ich das Wasser aber wegkippen, da sich dort drin auch Keime bilden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil dann aus Sprudelwasser ein stilles Wasser geworden ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?