Warum steht auf dem iPhone, dass es in China hergestellt wurde aber bei anderen Smartphones nicht?

4 Antworten

Ich glaube, dass Apple einfach gerne "Designed by Apple in California" oder sowas draufschreibt. Und weil sie das draufschreiben müssen sie nachher noch "Assembled in China" oder sowas hinzufügen, damit sie die Kunden nicht in die Irre führen.

habe bisher noch kein anderes "Made in Wo auch immer" auf einem Smartphone gesehen ausser bei einem HTC wo stolz "Made in Taiwan" oder ähnlich draufsteht.

In irgendeiner Form steht es bei allen Handys aller Hersteller drauf, nur manchmal nicht so prominent auf der Rueckseite.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Wegen der begrenzten Bevölkerung.

Z.B Deutschland ist ein entwickeltes Land. Die Basis der deutschen Wirtschaft ist die Schwerindustrie,Auto, chemische Produkte, große Maschinen usw.

In Deutschland gibt es maximal 10 Millionen Ingenieure und Fabrikarbeiter.

Die moderne Industrie erfordert eine große Erwerbsbevölkerung. Zum Beispiel hat VW weitweit 600.000 Mitarbeiter.

In der Luft- und Raumfahrttechnik, im Schiffbau und in der Mobiltelefonherstellung gibt es keine Unternehmen so gleich wie VW.

Deutschland muss mit Frankreich und Spanien zusammenarbeiten, um ein Flugzeug herzustellen.

Daher werden sich Länder wie Deutschland nur in den rentabelsten Industrien engagieren.

Bruttogewinn eines 900 Euro Iphone:

USA 300

Japan+Korea 100

China 30

8

Das ist mir klar, ich wollte nur wissen warum man es drauf schreiben muss

0

Was möchtest Du wissen?