warum stehen wir frauen immer auf die arschlöcher jungs

8 Antworten

Das ist etwas, was keiner verstehen wird! :D haha und nein, du bist nicht die einzige! Bemüht sich in Junge zu sehr, sieht man ihn nur als Freund. Man wird immer etwas finden, was einen an ihm stört. Die Typen, die einen dann interessieren, sind dann die, die sich bei jeder umdrehen! Vielleicht ist es dieser Kick den wir manchmal brauchen?! Ich weiß es nicht? Vielleicht brauchen wir diese Art von Männern, denn wir wollen hoffen, dass wir stark genug sind sie zu verändern und sie zu "zähmen". Und wenn es dann wieder so weit ist, dass er einen betrügt, merken wir, dass unsere Mission gescheitert ist. Trösten lassen wir uns dann wieder von den Guten, um dann wieder auf die Bösen zu treffen und zu denken: Nein, diesmal ist es anders! Das ist bestimmt kein A***... :) Nur eine Hypothese

Die netten machen ein sammlereindruck.. die Ar...löcher haben einen Jäger u a-Typerscheinung... u solche Typen hatten damals die Herrschaft über Essensverteilung in einer Menschengruppe haben sie auch Schutz für die Frau geboten u sie auch gut versorgen können. Nette Männer gelten in dein unterbewusst als schwach gesehen.. u so entscheidest du dich für den a-typ der dir Essen u Schutz anbietet statt den netten mit den mann verhungert u schutzlos ist... alles unbewusst auch wenn der nette heute zu tage ein Bänker ist u der A. ein HARTZ 4 empfänger ist.. ach noch ein grund... Nette Jungs MÜSSEN manchmal nett sein da sie wenig anzubieten haben,, A- Jungs können es sich leisten A...löcher zu sein da sie ständig was am laufen haben u es sich leisten können Mädchen so zu behandeln... 

Hallo! Hormone und Instinkte treiben Männer wie Frauen immer in eine bestimmte Richtung, das ist genetisch bedingt und - leider - stärker als der Verstand. Hat eine Frau das Pech, dass dieser Trieb sie in Richtung Typ A...loch führt, so wird sie diesen immer wieder finden und er wird sich auch gerne finden lassen. Versteht "Frau" diesen Zusammenhang nicht, so wird sie denken, sie hätte nur Pech. Alles Gute und suche Dir mit Verstand einen ganz lieben (wie mich).

Was möchtest Du wissen?