Warum stehen so viele Männer auf Analsex?

14 Antworten

Is mir auch ein Rätsel. Das es enger ist klingt ja noch logisch. Aber ich würde das vom Kopf her glaub ich garnicht schaffen. Und das obwohl ich sonst sehr offen in der Hinsicht bin.

Ja, bin Deiner Meinung, ekelig!

Aber wenn das Mann und Frau Spaß macht, was sollst, sollen die das machen.

Dich/mich zwingt ja keine(r) dazu! 😎

Totale Kontrolle, Erniedrigung, weil‘s einfach was hat...

Such‘s Dir aus 😉

Warum sind Männer so scharf auf Analsex?

Hallo Leute !

Warum sind Männer so scharf auf Analsex?Ich finde es furchtbar es tut weh macht keinen Spaß und ich spüre dabei nichts ausser Schmerz.Mein Mann hat mich vor 15 Jahren als wir noch 18 und 20 Jahre alt waren und noch nicht verheiratet gefragt ob ich das mal probieren will.Da ich nicht wusste wie das ist sagte ich ja er war total begeistert.Hätte ich da gewusst wie weh das tut hätte ich lieber nein gesagt.Also ich kann es nicht verstehen was macht einer Frau Spaß daran?Oder stimmt was nicht bei mir.Von meinen Freundinnen weiß ich auch niemand mag es.Mein Mann macht immer wieder Witze über Anal wie toll es ist weil er mich bissl ärgern will 🤣

...zur Frage

Gibt es Frauen, die Analsex mögen?

Wenn man an Analsex denkt, dann schwingt da immer die Vorstellung mit, dass nur Männer scharf auf Analsex seien und Frauen damit nichts anfangen könnten. Ist dem so? Oder gibt es auch Frauen, die mit Analerotik & Analsex durchaus was anfangen können und es nicht nur ihrem Freund/Mann zuliebe tun?

...zur Frage

Warum stehen soviel Männer auf Analsex mit Frauen?

Aber homosexuell sind sie alle nicht. Ist doch komisch, oder? Ich liebe zum Glück Analverkehr, aber viele meiner Freundinnen eben nicht und laut Umfragen nur 10% der Frauen.

...zur Frage

4. Date zwangskuss?

Guten Tag.

Ich 26 date zur Zeit eine Frau die mir wirklich am herzen liegt(28). Chatte schon seit 15 Wochen mit Ihr, haben uns bis jetzt 3 mal getroffen. Haben uns an den 3. Treffen wirklich gut verstanden habe sie bereits beim 2. mal versucht zu küssen, doch sie wollte nicht genau so wie beim 3. mal.

Habe sie deshalb auch gefragt warum sie nicht will, Sie sagte mir das sie dafür zu Schüchtern sei und sich viel Zeit lässt und deswegen die ganzen Männer abspringen bei ihr (Sie hatte noch keine Beziehung).

Nun wollte ich euch mal fragen da ich ratlos bin, soll ich sie einfach küssen obwohl Sie nicht will?was meint ihr.

...zur Frage

Warum stehen viele Männer/Jungs auf Analsex?

Habe von vielen Jungs gehört, dass sie Anal sehr gerne mögen. Ist das wirklich bei jedem Mann so oder gibt es auch welche, die das ekelhaft finden. Ich persönlich finde es ekelerregend.

...zur Frage

Ist es besser, Frauen direkt vor die Wahl zu stellen, und sich auf diese "nur Freunde" Masche nicht mehr einzulassen?

Ich habe es langsam satt, dass Frauen mir immer sagen, wie gern sie mich doch haben und das ich ja so anders als die meisten anderen Männer bin, und sooo etwas Besonderes bin, aber natürlich nur als bester Freund.😏 Ich frage mich mittlerweile, ob ich nicht selbst daran Schuld bin, weil ich den Frauen eben diese Freundschaft gebe, die sie so gerne hätten.

Hier ein Beispiel:

Meine Nachbarin hat jahrelang versucht, näheren Kontakt zu mir aufzubauen. Wollte mich zum Kaffee eingeladen, oder ob ich nicht mal Bock hätte mit ihr zusammen was zu unternehmen usw.

Die ersten Jahre habe ich immer abgeblockt mit irgendwelchen Ausreden, aber sie ließ nicht locker. Irgendwann gab ich dann nach. Wir hatten dann viel Kontakt und verstanden uns echt super. Irgendwann sagte sie, lass uns doch mal reden, sag mir doch mal, was du fühlst, und so weiter. Ich wollte nicht darüber reden, aber ihr wisst ja, wie hartnäckig Frauen manchmal sein können😉. Ok, ich war dann halt ehrlich und sagte ihr, dass sich bei mir mittlerweile Gefühle für sie entwickelt haben.

Ihre Antwort: "Find ich voll süß, aber mehr als Freundschaft ist es nicht"

Als ich sie dann fragte, warum sie denn dann unbedingt meine Nähe gesucht hat, bekam ich zu hören, dass sie mich als etwas Besonderes ansieht, ich in ihren Augen so ein toller Mensch bin und sie mich unbedingt in ihrem Leben haben wollte, aber halt nur als besten Freund.

Ich denke mittlerweile, warum sollte sie sich auch auf eine Beziehung einlassen, wenn sie mich doch auch so an ihrer Seite hat.

Wäre es besser, sich auf so etwas nicht mehr einzulassen, und die Frau konsequent vor eine Wahl zu stellen?

So nach dem Motto: "Du willst mich unbedingt an deiner Seite und in deinem Leben haben? Ok, kannst du, aber entweder ganz, oder gar nicht."

Sie kann sich dann ja frei entscheiden, ob sie mir eine Chance geben will, oder ob sie mich ziehen lässt und ich dann halt nicht mehr da bin.

Ich verstehe einfach nicht, warum Frauen in mir immer nur einen Kumpel sehen. Anfangs dachte ich, ich bin vielleicht nicht hübsch genug, aber ich habe schon öfters von vergebenen Frauen gehört, dass sie nicht verstehen, warum ich schon so lange Single bin, da ich doch (angeblich) ganz gut aussehe, einen guten Charakter habe.....

Was denkt ihr? Soll man Frauen vor die Wahl stellen, oder soll man sich weiterhin als besten Kumpel "missbrauchen" lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?