Warum stehen meine Eltern nicht hinter mir?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast völlig recht. Gerade als junger Mensch hast du ein Recht auf Träume. Und Musik machen ist doch was schönes. Ich finde es sehr schade von deinen Eltern das sie dich nicht unterstützen. Klar sie werden einen anderen Musikgeschmack haben als du. Aber deswegen können sich dich unterstützen. Und du scheinst auch kein Traumtänzer zu sein, denn dir ist bewusst, wie gering die Chancen sind berühmt zu werden. Und Zeitverschwendung ist musizieren keineswegs. Dadurch wird so viel gefördert, das kann so gar zu besseren Noten führen.

Heutzutage lieben es Eltern unheimlichen Druck auf ihre Kinder auszuüben was einen "supertollen" Job angeht etc und eine Musikerkarriere ist da natürlich etwas besonderes. Es ist auch gut möglich, dass ihnen die Musikrichtung nicht gefällt, die du spielst ;)

hab ich ja auch grad geschrieben, das meine Eltern das damals auch nicht mochten und das lag noch nicht mal an meiner Musikrichtung, die hab ich mir damals nämlich von meinen Eltern abgeschaut. Nur ich versuch jetzt etwa 20 Jahre später damit richtig durchzustarten und das meine Musik gut ankommt, auch wenn ich Laie bin, bestärken mir ja einige Leute, wie ich schon geschrieben habe. Mein Traum ist jetzt in naher Zukunft eine eigene CD zu produzieren.

0
@Butterfly36

Klingt vielleicht bescheuert, aber zieh das einfach durch! Ansonsten wird es so oder so nichts.

0

davon kann ich leider auch ein Lied singen. Meine große Leidenschaft damals auch als Kind gehörte der Musik. Ich spiele heute immer noch gerne Gitarre und besonders Keyboard. Mittlerweile hat sich das auch schon herum gesprochen und meine Musik ist sehr gut, obwohl ich das nie richtig gelernt habe. Meine Eltern haben auch gesagt, das ich ja mir das mit dem "Tingeltangel" wie sie es nannten, gefälligst aus dem Kopf schlagen sollte. Ich war auch sehr unglücklich, weil ich beruflich auch gerne in die musikalische Richtung wollte und musste aber was anderes machen. Aber ich versuche jetzt langsam daraus das beste zu machen und überlege schon, ob ich hier zuhause im Home-Recording eine Cd zu produzieren. Mit den technischen Mitteln am PC usw. geht das und einigen Künstlern die ich schon was als Demo geschickt habe, können das nur befürworten. Aber es hat jetzt einige Jahre gebraucht, da ich jetzt unabhängig bin von meinen Eltern, das ich mir meine Wünsche jetzt erst viel später erfüllen kann. Hast Du evtl. Freunde oder Verwandte, die Dich bestärken können? Ich finde das auch nicht gut, das die Eltern da nicht hinter stehen und ich weiß wovon ich spreche. Aber besser spät als nie sag ich jetzt immer und mit meinen Kontakten die ich jetzt habe, werde ich mir die Chance doch noch mehr draus zu machen, nicht entgehen lassen. Viel Glück dafür.

Ja einen Halbverwandten so zu sagen der Ehemann meiner Cousine spielt Gitarre hat auch eine Band aber die sind schon alle so um die 30 ^^ Ich hab noch meinen Freunde wir bilden ja eine Band wenn die jetzt alle die Grundkenntnisse ihrer Instrumente kennen aber wenn wir mal einen Gig haben lassen mich meine Eltern wahrscheinlich nicht mal auftreten geschweige denn überhaupt erlauben die Band zu gründen. Ich verstehe das nicht ich sehe andere Kinder die Fußballspieler oder so werden wollen und deren Eltern stehen voll und ganz hinter denen...

0

Was möchtest Du wissen?