Warum stehen Männer so auf Hintern?

13 Antworten

  • Breiter knackiger Po bedingt auch breite Hüften!
  • Das wiederum bedeutete (bis zur Kaiserschnitt-Ära) "Komplikationslose Fruchtbarkeit"!
  • Viele Frauen die früher im Becken zu eng waren (und ihre Babys) starben früher nämlich bei der Geburt!
  • Deshalb hat das "Starke Geschlecht" urzeitlich bedingt, eine besondere Vorliebe für die weiblichen Rundungen! (Sanduhr-Figur)

Meine Freundin ist also fruchtbar!!! danke Goott und dir

3

DAS ist mal ne sinnvolle Antwort, mega.

2

Liveticker Abo 

https://tpc.googlesyndication.com/safeframe/1-0-29/html/container.html

Was die Körpersprache der Frau dem Mann verrät

26. Mai 2009 21:50Bereich: Archiv

  •     

Frauen reden doch eigentlich fast immer. Nur nicht im Bett. Da wird selbst aus der überdrehten Quasselstrippe schnell ein stummer Fisch. Denn, wenn's um ihre sexuellen Gelüste geht, trauen sich viele Frauen einfach nicht, Tacheles zu reden.

Aber, meine Herren, es gibt dennoch Hoffnung, Ihrer Süßen eine unvergessliche Nacht zu bescheren. Denn: Ihr Körper spricht meist eine ganz deutliche Sprache. MANN muss sie nur verstehen …* Sie kreuzt ihre Arme über ihrem Kopf: Eine sehr passive Position, die empfindsame Körperteile freilegt. Diese Frau träumt davon, dominiert zu werden. Sie beschränkt ihren Handlungsspielraum freiwillig. Warum helfen Sie ihr nicht ein wenig dabei? Greifen Sie ihre beiden Handgelenke und drücken diese sanft zu Boden. Gefällt die Behandlung, dann wäre jetzt der ideale Zeitpunkt für ein kleines Fesselspiel.* Ihre Hände auf seiner Brust: Diese Geste kreiert eine physische Barriere zwischen beiden Partnern und bedeutet: immer schön langsam! So signalisiert Ihre Süße Ihnen, einen Gang runterzuschalten – etwa wegen zu starker Anspannung. Die hemmt nämlich die Ausschüttung von Testosteron – und lässt die Lustkurve sinken. Kümmern Sie sich lieber eine Weile um nicht ganz so hochsensible Bereiche ihres Körpers, damit das Wohlfühl-Hormon Oxytocin Zeit hat, ihr System zu fluten. Ein angehobenes Becken und ein überdehnter Rücken zeigen Ihnen ganz deutlich, dass Sie sich wieder den Lustzentren zuwenden dürfen.* Sie hält Blickkontakt: Diese Frau ist sexuell sehr selbstbewusst – und sagt gerne, wo es langgeht. Halten Sie ihrem Blick stand! Diese Art Hahnenkampf wird die Lustkurve auf beiden Seiten extrem ansteigen lassen. Ist die Spannung kaum mehr auszuhalten, geben Sie sich geschlagen. Sie wird’s schon richten …* Sie beißt in seinen Hals: Ring frei für eine etwas handgreiflichere Runde. Getreu dem archaischen „Wie-du-mir-so-ich-dir-Prinzip“ ist IHR Biss letztlich die Einladung an IHN für einen Klaps auf den Po, den sie mit einem Biss vergelten wird und so weiter …Da bei Frauen im Erregungszustand die hauseigene Schmerzgrenze um 50 Prozent ansteigt, wird sie garantiert nicht als Erste die Lust daran verlieren.

Hey BenitoDiCanio, du stellst die Frage noch einmal neu ein? Dann schau dir das Video an, da wird es genau erklärt:

https://youtu.be/sXl9W6620sI

*witzig*

1

Nein, das war jemand anderes. Kannst du nicht lesen?

0
@waldbiene74

Na, dann erzähl mal ;-)

Oben steht: BenitodiCanio stellte diese Frage erneut vor 3 Tagen!

Kannst du nicht lesen? *laaaaaach*

0
@waldbiene74

Ich habe das Video auch nicht für dich eingestellt, sondern für Benito! Dem es so wichtig war, diese alte Frage von dir rauszukramen und neu aus der Versenkung zu holen ... :P

1

Was möchtest Du wissen?