4 Antworten

Ich kann mir nicht vorstellen, dass viele Frauen Männer mit Bärten mögen.

Frazze Matrazze ist Kennzeichen von Salafisten, und niemand will einen Salafisten küssen.

Männer, die Bärte tragen, ohne Salafisten zu sein, wollen damit entweder Pickel, ein Fliehkinn oder etwas anderes Schreckliches verbergen.

Bärte sind einfach nur hässlich und sehen aus wie 19. Jahrhundert! Nur, dass heutige Männer damit nicht mehr wie Seehelden, Eisenbahnpioniere oder Karl Marx aussehen!

Weitersagen! :)

Der eine mag das dem andern ist jenes lieber.

Bartwuchs ist einfach ein sekundäres Geschlechtsmerkmal von Männern. 

Schöne Tags - aber es symbolisiert Männlichkeit, so wie bei euch weiches Gesicht, große Brüste und so weiter. 

Was möchtest Du wissen?