Warum stehen die so genannten Schattenbanken eigentlich immer wieder in der Kritik?

5 Antworten

Ich denke das größte Problem ist, dass sie meist eng mit regulierten Banken verbunden sind, aber selbst keinen bankenrechtlichen Regulierungen folgen. Die Finanzkrise 2007 hat gezeigt, was solche Schattenaktivitäten für gewaltige Auswirkungen auf den regulierten Finanzmarkt haben können.

Insgesamt übernehmen Schattenbanken die gleichen Risiken wie regulierte Banken, unterliegen aber keinen gesetzlichen Kontrollen die diese Risiken absichern sollen. Das gilt dann auch für Fremdfinanzierung, die diese Risiken noch weiter verlagert und verschleiert. Bei Insolvenzen von Schattenbanken kommt es dann leicht zu sogenannten Spillover-Effekten, das heißt es werden andere Banken und Unternehmen mit reingezogen.

7

Du weißt nicht wirklich, was eine Schattenbank ist. Gib mir ein Beispiel von einer Schattenbank.

0
28
@Mandelbrot1987

Geld- und Investmentfonds sind Schattenbanken, Conduits und ähnliche Zweckgesellschaften, Holdings und ähnliche firmeneigene Kapitalgeber sind Schattenbanken, shell banks sind ganz offensichtlich auch Schattenbanken. Dann gibt es noch ein paar andere Vehikel die Schattenbanken darstellen, aber ich denke die größten und wichtigsten habe ich genannt.

0
7
@HansImGlueck178

Man merkt sogar, aus welcher Quelle du die Definition geholt hast. Aber verstanden hast du es trotzdem nicht. Ein Aktienfonds ist nicht eng mit einer Bank verbunden, die Conduits in der Regel auch nicht, Holdings ist sowieso ein vager Begriff. Warum soll ein Aktienfonds oder eine Conduit einer bankenrechtlichen Regulierung unterliegen, wenn es keine Banken sind?

0
28
@Mandelbrot1987

Ich folge der Deutschen Bundesbank, das ist wohl recht offensichtlich, ja.

Conduits, viele Fonds, die meisten Holdings gehen alle Bankgeschäften nach ohne den bankenrechtlichen Regulierungen zu unterliegen (meist sind das Kreditgeschäfte). Eng verbunden mit Banken sind sie, weil Banken ihre eigenen regulierten Geschäftstätigkeiten wegen der unregulierten Konkurrenz entweder immer weiter einschränken oder über solche Schattenbanken tätigen um sie aus ihren Bilanzen fernzuhalten und keine Kapitalhinterlegung oder Einlagensicherung leisten zu müssen.

Schattenbanken sind nichts an sich schlimmes, nur haben sie inzwischen eben einen großen Teil zu Beispiel des Kreditmarktes übernommen ohne ihre Risiken absichern zu müssen. Das kann lange gut gehen, 2007 hat sich aber gezeigt, dass das auch sehr explosiv schiefgehen kann.

1
7
@HansImGlueck178

Warum muss ich mein Risiko absichern, wenn ich eine Anleihe kaufe? Ich trage doch das Risiko. Das ist doch meine Sache. Willst du sagen, dass nur Banken Anleihen kaufen können?

Und deine Quelle ist Wikipedia.

0

Im Schattenbankensystem befinden sich ca. 71 Billionen Dollar Kredite.
Platzten nur 10% davon, wäre die jüngste Finanzkrise nur ein laues Lüftchen.

Diesen Krediten steht kein realer Wert gegenüber.

14

Heißt es also, dass Schattenbanken oftmals Kredite vergeben, die regulierte Banken niemals zugelassen hätten ?

0
45
@DavidWayne99

So in etwa.
Keine Kredite an Kreti & Pleti, mehr für Hedgefonds, eigene wie andere, um Hochrisikogeschäfte zu finanzieren.

0
14
@soisses

Okay danke.

Aber die Immobilienkrise wurde doch auch durch faule Kredite ausgelöst, die niemand zurückzahlen konnte , oder ?

0
45
@DavidWayne99

Sicher, dem Umstand geschuldet, dass die Banken jede Holzhütte die 3.000 Dollar Wert hatte, für 200.000 Dollar finanzierten.
Diese Häuser waren plötzlich nichts mehr Wert.
Zur vermeintlichen Sicherung wurden Derivate aufgelegt und an AIG, Lehmann u.a.m.verkauft.
U.a. die Deutsche Bank kaufte diese Derivate, die niemand mehr kaufen wollte nach der Lehmann Pleite.
Das löste einen Dominoeffekt aus, weshalb der Staat die Banken retten musste.

0
7

Natürlich steht diesen Krediten reeller Wert gegenüber! Woher holst du diese Behauptung? Das sind oftmals dieselben Kredite wie bei regulierten Aktivitäten.

0
28
@Mandelbrot1987

Was der Antwortende meint ist, dass die Schattenbanken kein Eigenkapital hinterlegen und keine Einlagensicherung leisten müssen.

2
7
@HansImGlueck178

Das muss ein Fonds auch nicht tun! Man kann nicht sagen, dass mein Aktiensparplan eine Schattenbank ist.

0
28
@Mandelbrot1987

Wenn der Fond in den du investierst Kredit-, Einlagen- oder Bürgschaftsgeschäfte eingeht oder Gesellschafterkredite vergibt (wie es in Immobilienfonds meist geschieht) und nicht ein bereits reguliertes Vehikel (wie den ELTIF) darstellt, dann ist er ganz klar eine Schattenbank.

2
28
@Mandelbrot1987

Solange du keine Bankgeschäfte ausübst bist du keine Schattenbank. Aber eine Schattenbank ist auch nichts an sich Böses. Eine Holding oder ein Immobilienfonds die Gesellschafterkredite vergeben können sogar etwas positives sein.

0

Es wird vor allem von Menschen kritisiert, die keine Ahnung von Finanzen haben und gegenerell gegen alles sind. Außerbilanzielle Aktivität sind gut für den Finanzmarkt, weil sie die Transparenz für Investoren erhöhen.

Allerdings kann es auch Probleme geben. Manche Banken lagern Aktiva außerhalb der Bilanz, was an sich nicht verwerflich ist. Aber sie geben trotzdem Garantien für diese Aktiva, sodass diese Risiken durch die Hintertür in die Bilanz zurückkommen. Das bringt Risiken, die schwer einzuschätzen sind.

In welchem Verhältnis stehen die angegebenen Größen in dem gezeichneten hydraulischen System und warum?

...zur Frage

Ich habe in letzter Zeit viel Kritik gegenüber Nestlé gelesen, warum?

Ist Nestlé unmoralischer als andere Konzerne ?

Ist Nestlé ein Monopolist, der wie eine Krake einfach immer und überall innerhalb der Gesellschaft seine Fangarme im Gesellschaftssystem drin hat, von Babynahrung bis hin zum Waffenhandel, oder warum konzentriert sich der Zorn so sehr auf diesen Konzern ?

Das habe ich gelesen -->

https://orange.handelsblatt.com/artikel/40262

Machen andere Konzerne, die nichts mit Nestlé zu tun haben, nicht ganz genau dasselbe ?

Sind diese Kritiken überhaupt berechtigt ?

...zur Frage

Wo liegt die Grenze zwischen Hass und Kritik?

Also zum Beispiel wenn ich sage der Islam ist Sch..ẞe weil, im Koran so Sachen stehen wie "Tötet sie wo auch immer ihr auf sie stoßt"

Bin ich dann ein Islam Hasser oder nur ein Kritiker?

Wo ist da die Grenze gibt es da eine?

...zur Frage

Gutefrage.net kann wohl keine kritik vertragen ^^

Guten Abend ,

Ich hatte mal gestern eine Frage hier gestellt und die lautet "Hat sich die Qualität von GF verschlechtert oder verbessert ?"

und haben auch sehr viele User die Frage beantwort und zwa mit "verschlechtert" und ja die Frage würde gelöscht.

meine Frage wäre ; Warum verträgt GF keine kritik ? und warum ist meine Frage gelöscht ?

...zur Frage

Das Gefühl bei den Lehrern als a******* bekannt zu sein?

Liebe Community,

ich habe das Gefühl, dass mich meine Lehrer abgrundtief hassen, weil ich offen meine Meinung sage, wobei ich stets darauf achte, dies auf eine noch freundliche Weise zu tun. Ich bin auch etwas kritischer als andere, sowohl mir selbst gegenüber als auch gegenüber anderen Lehrern, da ich finde, dass das Verhältnis von Anspruch und einer adequaten Unterrichtsgestaltung ausgeglichen sein sollte, was des Öfteren nicht der Fall ist. Lehrer zu sein ist nicht leicht und ich weiß diesen Beruf sehr zu schätzen, weshalb ich es sehr schade finde, wenn Lehrkräfte schlicht und ergreifend zu faul sind, ihr Wissen, von welchem deren Schüler profitieren könnten, zu vermitteln. Darüber hinaus finde ich es immer wieder belustigend, wie sich Lehrkräfte darüber aufregen, dass deren Klausuren grottig schlecht ausfallen und sich wundern, woran das liegen könnte. Bei einem Lehrer habe ich einmal die Initiative ergriffen und ihn gefragt, ob er anstatt uns anderthalb Stunden Internetrecherchen betreiben zu lassen, etwas erklären könne, woraufhin er mich nur belächelte und erwiderte, dass das alles im Internet stünde... Ich würde mich als gute Schülerin bezeichnen, die den Ansprüchen der Lehrer gerecht wird und jetzt frage ich mich, was denn aus dem ursprünglichen Gedankengut geworden ist, den deutschen Schüler zu einem mündigen, selbst denkenden, kritisch hinterfragenden und gebildeten Menschen zu erziehen. Denn es wird sowohl eine zu starke Anpassung des Schülers als auch die Ehrlichkeit des Schülers bemängelt...

...zur Frage

Roccat Isku Illuminated oder Razer DeathStalker?

Frage steht ja eigentlich schon im Titel. Und ich mich interessieren ausschließlich Meinungen zu den oben genannten Tastaturen und keine andere die ihr super findet. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?