Warum stehen an Maisfeldern ab und zu Sonneblumen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sind freiwillige Aktionen der Bauern um Bienen und Wildtieren Futter anzubieten.

Der Nutzen für den Bauern besteht darin das der Boden befruchtet und aufgelockert wird.

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Sonnenblumen-gruessen-am-Feldesrand-id31206077.html

Weil beim Maisanbau auch manchmal Sonnenblumensamen dabei sind

Ne, das stimmt nicht.
Dann würden die Sonnenblumen im Feld wachsen. Es sind aber ca. 5m-Streifen am Rand.

0

Was möchtest Du wissen?