Warum stehen am ende einer Weinreben reihe oft rote Rosenstöcke?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt wohl mehrere mehr oder wenig gute Gründe für die Rosen in den Weinbergen, eine der häufigsten Gründe sind die Empfindlichkeit der Rosen gegen Mehltau. Dieser Pilz befällt die Rosen einige Tage vor den Weinstöcken. Ist eine Rose befallen, weiß der Winzer, dass es Zeit wird etwas zu unternehmen (ausbringen von Fungizid).

Die Dornen der Rosen sollen Traubendiebe fernhalten.

nicht im ernst oder?

0

Rosen haben Stacheln. Kakteen haben Dornen. Google mal.

Was möchtest Du wissen?