Warum stehe ich mehr auf böse Mädchen?

6 Antworten

Finde ich normal weil,die Jasager und die,die hinter her laufen sind eben zu langweilig und einfach für Dich. Anscheinend brauchst Du den Stress,der ja für Dich positiver Stress ist.Du brauchst mal einen Tritt,ein paar klare Worte,widerstand,Rebellion.Wenn es Dir gut geht dabei,ist alles okay so.

Die braven sind dir wohl einfach zu langweilig. Du brauchst mehr Action, das bringt deine Gefühle in Wallung und deshalb empfindest du so eine Beziehung dann intensiver - und damit besser.

Na Du hast es doch schon selbst gesagt, es ist Dir zu langweilig und Du willst kein Mädchen, dass Dir wie ein Hund am Bein klebt und mit dem Du machen kannst, was Du willst, und das dann trotzdem bei Dir bleibt, also abhängig ist, weinerlich, jammert, eifersüchtig ist,  keine eigene Meinung hat oder -noch schlimmer- eine hat und sie nicht äußert, aus Angst, Du könntest Dich dann zurückziehen usw.

Okay, die andere Art Mädchen, die Du beschreibst, finde ich persönlich nun auch ein wenig krass, von wegen im Streit die Wohnung verwüsten, aber im Endeffekt allemal besser als so eine Marionette.

Kann Dich teilweise verstehen. Zu Dir passt das dann eben besser und dann ist das so, Punkt:)

Weil es eine Herausforderung ist :-)

Wenn du ein treues Hündchen hättest gewollt, hättest du dir eines gekauft. Dein Verhalten ist ganz normal

Was möchtest Du wissen?