Warum steh ich nicht mit in der Geburtsurkunde von meinem Sohn, obwohl ich mit auf der gemeinde dabei war, könnte es ein Fehler von Amt sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ihr seid nicht verheiratet? Dann erscheint nur die Mutter. Der Vater muss die Vaterschaft anerkennen. Geschieht das schon vor der Geburt, kann er auch sofort auf der Geburtsurkunde erscheinen.

Maaaatzeeee 29.08.2015, 21:42

Hab die Vaterschaft schon anerkannt, war ja mit ihr zusammen am Amt. Danach wurde die Geburtsurkunde erst ausgestellt.

0
violatedsoul 29.08.2015, 21:47
@Maaaatzeeee

Dann geht zum Standesamt und beantragt eine Änderung. Oder hat die Mutter was dagegen?

0
Maaaatzeeee 30.08.2015, 11:31

Hab meiner Freundin bereits gesagt das wir da hin gehen, darauf hin meinte sie bloß sie weiß nicht ob sie zeit hat :/

0
violatedsoul 30.08.2015, 20:03
@Maaaatzeeee

Das klingt dann nicht so gut. Aber wenn sie keinen plausiblen Grund benennen kann, solltest du darauf dringen, dass das geändert wird. Zeit findet sich nämlich immer.

0

Bist Du der Vater? Falls ja, war die Mutter evtl. zum Zeitpunkt der Geburt nicht oder anderweitig verheiratet?

Was möchtest Du wissen?