Warum stecke ich mich immer so schnell an? (Schnupfen)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Oh du Ärmste(r). na vielleicht steckt sich deine Schwester nicht bei dir an weil sie den Schnupfen immer schon VOR dir hat und dann quasi schon immun ist gegen den Virus wenn du erkältet bist. Dass du so häufig angesteckt bist liegt an deinem Immunsystem. Meins ist auch voll schwach und meine Geschwister (und andere in der Schule oder so) stecken mich IMMER an!!! Bin auch voll kränklich und extrem oft erkältet. Mich trifft es auch immer schlimmer als die anderen ;-((( Ist aber auch einfach ne Sache der Konstitution. Da kannste gar nichts dafür.

Tomatensaft stärkt das Immunsystem. Bzw der rote Farbstoff darin., je konzentrierter, desto besser. (Google mal nach Lycopin in Lebensmitteln.) Ich mag den zwar nicht besonders, aber jedesmal, wenn die Gefahr einer Erkältung besteht (Halsschmerzen, Stress etc), kann ich sie damit und Spitzwegerichtee wieder in ihre Schranken verweisen. :)

P.S.: Und Vitamin C nicht erst dann, wenn du erkältet bist - es hilft am besten vorbeugend. (Da Vitamin C hitzeempfindlich ist, vergiss "Heiße Zitrone" und halte dich zu dieser Jahreszeit lieber an Äpfel)

Stärke Deine Abwehrkräfte, viel Vitamine!

Du hast wahrscheinlich ein schwaches Immunsystem. Es gibt viele Tricks, wie man dieses stärken kann. Manche duschen kalt oder trinken Aktimel, machen Sport, oder- mein Tipp- ernähren sich vitaminreich, vor allem mit viel Vitamin C

du musst mehr obst essen :D

Schlechtes Immunsystem !

Was möchtest Du wissen?