Warum ständiger Druck im Kopf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach 3 Monaten wird es langsam Zeit für einen Arztbesuch! Kopfschmerzen können viele verschiedene Ursachen haben, und die kann hier niemand wissen...

Der erste Gang sollte zum Hausarzt gehen, der einen Gesundheitscheck durchführt (Blutdruck, EKG, Blutbild) und ggf. an einen Facharzt überweis. z.b. zum Neurologen.

Ärzte haben viele Semester Medizin studiert, aber du erwartest, daß du hier sinnvolle Antworten bekommst, von medizinischen Laien in einem Ratgeberforum? Selbst ein Arzt könnte die Frage nicht beantworten, da er dich nicht sieht und nicht untersuchen kann.

Ich habe eigentlich eher darauf gehofft, dass mir jemand einen Tipp geben kann, wie man das selbst in den Griff bekommen kann, weil es vielleicht jemandem bekannt vorkommt.

0

So etwas ähnliches habe ich neulich bei ,,Auf Streife Die Spezialisten" gesehen

Da hatte jemand auch solch einen Druck,und zwar im Gehirn,weil er nur Fast Food und Energiedrinks getrunken hat

Was möchtest Du wissen?