Warum spürt man Extrasystolen (also Extraschläge) des Herzens meistens im Hals?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil die Blutgefässe am Hals am dichtesten an Nerven liegen, und weil hier auch die Blutdruck-"Messtationen" des Zentralnervensystems liegen. Extrasystolen verursachen eine zusätzliche Druckspitze in der Blutsäule und sind daher wie eine "Welle" am Hals spürbar.

Ich spüre sie eigentlich nur direkt in der Herzgegend und auch nur wenn ich mich darauf konzentriere. Sonst bemerke ich sie nicht mehr.

ich denk mal, weil da die herzschlagader ist und sehr weit bzw. nah unter der Haut

Pickel ausgedrückt: Gehen die Rückstände weg?

In letzter Zeit hatte ich sehr viel Prüfungsstress und da habe ich angefangen, in meinem Ausschnitt ein paar Pickel auszudrücken. Nachdem die Krusten abgegangen sind, ist eine weiße und empfindliche Haut zurückgeblieben. Wenn ich in die Sonne gehe, bildet sich um diese weiße Stelle ein dunkler Farbton. Wie lange dauert es, bis diese weiße Haut wieder normal wird? Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Lichtes Haar und dünne Haare am Oberkopf

Hallo,

bin 20 Jahre alt und habe seit letztem Sommer bemerkt, dass ich am Oberkopf dünnere Haare bekommen habe und man bei entsprechendem Haarschnitt (also kurz) die Kopfhaut sieht. Man sieht es schon relativ stark. Geheimratsecken sind dagegen relativ gering ausgeprägt. Ich habe schon an erblichen Haarausfal gedacht, aber das kann eigentlich nicht sein da in meiner Familie niemand Haarausfall hat, mein Vater hat noch volles Haar und meine Großeltern auch. Kann der Haarausfall am Oberkopf auch andere Ursachen haben? Bin verzweifelt :(

MfG Patrick

...zur Frage

Herzaussetzer bzw. Herzschlagausfall... Was ist das? Extrasystolen?

Hallo,

wie spürt ihr eure Extrasystolen? Sind Herzaussetzer überhaupt Extrasystolen??

Wenn ich meinen Puls fühle fehlt ab und an mal ein Schlag. Also es klopft so. I I I I I I I I I I Manchmal spüre ich sie, manchmal merke ich es nur wenn ich an die Pulsader mit den Fingern lange...

Ich habs satt zum Arzt zu gehen.. Organisch alles OK (Befund Februar 2012). Kann es sein, dass mein Herz in 3 Monaten erkrankt wurde?? Wenn ich gestresst bin fängt es erst Recht an und dauert ewig lange... Konnte deshalb gestern Nacht mal wieder nicht schlafen..

Ich bitte um Antworten.

LG

...zur Frage

Extrasystolen zu Beginn sportlicher Belastung?

Hallo,

ich habe seit einiger Zeit beim Sport immer wieder Extrasystolen. Die kommen aber komischerweise nur bei der ersten Belastungsphase und danach ist eigentlich alles normal. Oft ist es zum Beispiel so, dass wir uns beim Fußbbal ein paar Runden langsam einlaufen (Da merke ich nichts) und dann ein paar Querbahnen gleich leichte Steigerungsläufe machen. Danach gehts dann zum dehnen und da spüre ich dann diese Extraschläge. Bei den Steigerungsläufen selber bekomme ich sie noch gar nicht mit sondern eigentlich immer in der ersten Pause dann. Wenn ich dann ruhig atme, gehen Sie auch meistens schon nach 20-3ß Sekunden wieder weg und ich kann im Anschluss auch ohne Probleme Sprints oder ein Spiel mit voller Belastung machen (Da kommt das höchstens noch ab und zu kurz und auch immer am Anfang vom Spiel/der Übung). Wenn ich z.B. nur führ mich selber joggen gehe und das Tempo behutsam steigere, habe ich keine Extraschläge.

kennt jemand das Problem? Kann es evtl. daran liegen, dass ich nach über einem Jahr Sportpause und ein Paar KG zu viel einfach total unfit bin? hatte das früher nie.

Laut inzwischen 2 Kardiologen (Ultraschall, EKG, Langzeit- und Belastungs EKG) bin ich auch völlig Herzgesund, habe aber immer wieder Angst, dass etwas sein könnte.

...zur Frage

Hilfe gg Erkältung?

Wenn man das aller erste Kratzen im Hals spürt, und das aller Erste mal spürt, die Nase ist voll. Es könnte also zu einer Erältung kommen. Was nehme ich dann am besten in diesem frühstadium, um einen Ausbruch möglichst noch zu unterbinden. Welche Medizin hilft, eurer Erfahrung nach?

...zur Frage

Erneut Extrasystolen nach Herzkatheter-Ablation

Ich war vor 2 Wochen zur Herzkatheter- Ablation, aufgrund von 40.000 Extrasystolen täglich, im Herzzentrum. Seit einigen Tagen spüre ich wieder die Extraschläge und bemerke Atemnot. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. kann mir jemand sagen, weshalb ich mich wieder schlechter fühle? Ist eine Verschlechterung vielleicht normal?Muss erneut operiert werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?