Warum spüren wir den Umgebungsdruck nicht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil im inneren unserer Körper genauso ein hoher Druck herrscht. Deshalb drückt der Druck von überall auf uns drauf, und neutralisiert sich sozusagen.

Weil man nur Unterschiede wahrnimmt. Im Normalzustand herrscht überall der gleiche Druck. Das System befindet sich sozusagen im Gleichgewicht. Aber puste doch mal auf deine Haut. Der Druckunterschied ist nur minimal aber dennoch wirst du ihn spüren. Was bei Druckunterschieden passieren kann sieht man sehr schon auf dem Video vom implodierenden Kesselwagen.

http://www.youtube.com/watch?v=hgdMA7kUR8M

weil es 10kg und nicht 10to sind, du Rechenkünstler :-)Unser Organismus ist unter diesem Druck entstanden und hat genau für diesen Druck also "Gegenmassnahmen" entwickelt - sonst wärst du platt wie eine Briefmarke.

selber "Rechenkünstler". Koschier hat schon recht. Es sind 10 Tonnen pro qm. pro qcm sind es 10 kg.

0

Wie viel geld darf man mit ins ausland mit nehmen?

Guten tag ich fliege in 2 Wochen in die Türkei und meine Mutter wird mehr als 10.000€ in Bar mit in die Türkei nehmen da ich weiss das ab 10.000€ das Geld angemeldet werden soll.Würde es gehen wenn sie das ganze geld in der Familie aufteilt dass sozusagen jeder ein teil dieses Geld hat und somit jeder pro Person weniger als 10000€ hat.
Danke im vorraus:)

...zur Frage

warum spüren wir es nicht wenn sich die erde dreht?

...zur Frage

Fliesen im Bad mit Holzbalkendecke - Gewicht ok?

Hallo,

ich habe ein Bad das ca. 10 qm groß ist. Es befindet sich dort eine Holzbalkendecke mit Dielen. Auf den Dielen wurde ein Estrich gelegt, darauf Ausgleichsmasse und darauf die Fliesen verlegt. das ganze wurde vor ca 2 jahren gemacht und es gibt keine Probleme.

Wenn ich durch das bad gehe schwingt nichts spürbar aber es scheint als gibt die Glastür der Dusche eine Art knarzen der Dielen weiter wenn ich vor der Dusche langlaufe was mich nachdenkich stimmt. Estrich wiegt ca 50 KG pro qm ausgleichsmasse kann ich nicht sagen und die fliesen ca 30 KG pro qm. In der Mitte des Raumes ist eine trennwand aus Rigips die auf einer Sete komplett verfliest ist und sicher auch einiges wiegt. Ich habe gelesen eine Balkendecke kann maximal 250 kg pro qm tragen...also sollte das doch kein problem sein oder?

Wenn es probleme geben würde hätte man das in den 2 Jahren bereits gemerkt?

Achso und das Bad ist komplett leet...es steht dort nichts außer ein Wäschekorb und es gibt auch keine Badewanne.

Danke : )

...zur Frage

ca. mit wieviel kg pro qm kann man eine 15cm dicke bodenplatte aus beton belasten lg,

...zur Frage

Wieviel Pascal sind ein Bar?

Ich weiß das 1 Bar 10.000 Pascal sind aber wie kommt man drauf? Bitte mit einfacher Rechnung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?