Warum spuckt meine Tochter auf den Boden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sag ihr, dass das nicht so weitergeht und sie gerne den Teppich reinigen darf, wenn sie weiterhin draufspuckt. Bei uns war das so, derjenige, der die Krümel sah, hat sie entweder aufgehoben und weggeschmissen oder sich schnell den Staubsauger geschnappt, wenn es doch etwas mehr Dreck war.

Wenn sie nicht damit aufhört, muss sie mit den Konsequenzen leben, die Du ihr klar und deutlich mitteilst.

Ich hoffe ich konnte Dir hiermit weiterhelfen :)

Liebe Grüße vom Hippie

ModernHippie 07.05.2016, 23:38

Vielen Dank für den Stern :)

0

Da ist wohl die Erziehung fehlgeschlagen... Aber es ist noch nicht spät, du musst ihr Strafen ankündigen wenn sie weiter machr

stubenkuecken 06.05.2016, 11:12

Die Strafe nicht nur ankündigen, sondern auch durchsetzen.

1

Drücke ihr einen Putzlappen in die Hand , und bitte sie eindringlich die Spucke zu entfernen !

Auch die kleinere Tochter muss lernen , nicht rum zu krümeln .

Irgendwas läuft schief mit Deiner Erziehung !

*Ich frage mich , wie ich ohne Ratschläge aus dem Internet , zu meinem spuckfreien Verhalten gekommen bin ...*

wenn sie in der pupertät ist dann kann es schon sein das sie cool tut also meine schwester hat immer auch vor mir geraucht und raucher spucken halt immer auf den boden und dann hab ich das halt nachgemacht oder sie hatte irgendwas im mund und sie hat das nur ausgespuckt :D

Nein, das ist natürlich nicht normal. Aber dein Kind ist das Produkt deiner Erziehung. Wahrscheinlich hast du ihr nie Grenzen gesetzt oder sie ist eifersüchtig auf die 5-Jährige und/oder sie fühlt sich emotional vernachlässigt und will mehr Aufmerksamkeit von dir! Suche den Fehler bitte bei dir.

Was möchtest Du wissen?