warum spuckt man braunes eug wen man raucht

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wahrscheinlich eine Abwehrreaktion der Lunge und Schleimhäute oder einfach Spucke mit Tabak vermischt, und der Körper will das Gift aus dem Körper heraushaben

Aus den Bronchen und den Schleimhäuten der Mundhöhle. Enthält viele Giftstoffe, u.a. Teer - daher die Färbung. Später kann er dann Blut spucken - schöne Aussichten.

Puste mal einen zug in ein Taschentuch und schau dir an was da zurück bleibt. Ich mein, irgendwo muss das Zeug doch hin. Das lagert sich dann halt in der Lunge ab.

Das ist aber nur in ganz extremen Fällen. Ich kenne das nur von Freunden die viel kiffen. Ich glaube nicht das er nur Zigaretten raucht. Davon kommt das normal nicht. Ich habe 10 Jahren lang, mehr als eine Packung am Tag geraucht und hatte sowas nie.

das kommt vom rauchen, da sammelt sich theer an in der Lunge und das giftige zeugs stösst der körper wieder aus.

hab ich auch jeden morgen

raucher lungen sind schwaaaarz und kaputt fang ja nicht damit an!!!! Teufelszeug !!!!

Was möchtest Du wissen?