Warum spucken Raucher immer?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

macht mein Freund leider auch... Wenn du dir etwas in den Mund steckst und sei es nur die Zigarette, sendet dein Mund ein Signal an dein Gehirn "Nahrungsaufnahme" und deine Speichelproduktion wird angeregt.

Da Zigaretten aber nunmal nicht schmecken will den Speichelbrei mit Zigarettengeschmack niemand runterschlucken...

Hat früher keiner gemacht, aber es ist tatsächlich so, junge raucher spucken öfter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin vielleicht bisschen spät dran aber... ich rauche selber und spucke auch leider oft. Das hat bei mir aber nichts mit dem Benehmen zu tun. Ich habe auch schon öfters versucht es mir abzugewöhnen aber Raucherspeichel runterschlucken finde ich widerlich.. klar machen das viele weil es "cool" ist oder so aber auch nicht alle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmm, ich bin schon einige Jahrzehnte Raucher, aber in diesem Zusammenhang habe ich noch nie gespuckt. Woher Du diese Verbindung hast ist mir ein Rätsel. Allerdings könnte es sein , dass sog. Selbststopfer, da ohne Filterhülsen, Tabakkrümel ausspucken wäre denkbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hab ich auch als gemacht aber das liegt daran das man wenn man raucht mehr Spucke im Mund hat aber trotzdem, der Hauptgrund ist weil wir Jugendliche, vorallem die Jungs immer voll assozial sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, hätte man mal in Bio aufgepasst. Rauchen aktiviert die Speicheldrüsen im Mund, dadurch läuft einem, wie vor/beim Essen, das Wasser im Munde zusammen. Manche neigen leider dazu, selbiges auszuspucken.

Dazu kommen dann noch die Raucher, die bereits unter einer Lungenkrankheit leiden und in den Bronchien Schleim produzieren. Dessen wird sich auch gern auf offener Straße entledigt.

Igittigitt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist cool machen alle - also machen s die meisten, wenn dir gefällt was die andreren machen dann probier s doch mal aus! x)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mir ist aufgefallen, daß das immer so dumme Prollkinder machen und sich auch noch toll dabei vorkommen, wenn sie den Leuten vor die Füße spucken. Bei einem Raucher ist mir das noch nicht aufgefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Anstand! Ich kenne viele Raucher, die das nicht machen würden, also keine Verallgemeinerungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rauche und spucke nicht, das hat wohl weniger mit dem Rauchen als mit gutem Benehmen zun tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es spucken noch ganz andere. Es ist einfach nur prollig. Und die Prolls werden immer mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht alle Raucher spucken, aber Nichtraucher spucken auch. Also, sinnlose Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchs Rauchen wird der Hals trocken, darum Spucken sie

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hat nix mit dm rauchen zu tun, das hat damit zu tun dass das asoziale jugendliche sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tankredis
04.10.2011, 11:58

Ah...auf der einen Seite gegen eine Verallgemeinerung angehen, auf der anderen Seite aber Spucker gleich als asozial und jugendlich abstempeln...interessant!

0

Was möchtest Du wissen?