Warum springt der dritte Gang ständig raus?

7 Antworten

Getriebe ist wahrscheinlich kaputt. Normalerweise gibt sich das bei älteren Autos, wenn sie etwas warm gelaufen sind. ansonsten: neues getriebe.

Das passiert häufiger schon mal, wenn das Schaltgestänge etwas verdreht ist und die Gänge nicht richtig eingerastet sind. Die Zahnräder kämmen dann nur auf den Kanten (heißt tatsächlich "kämmen"). Auf der Hebebühne ist die Sache mit ein paar Handgriffen erledigt (Schaltgestänge-Schrauben lösen, justieren, wieder befestigen); deswegen würde ich die Arbeit in der werkstatt machen lassen (Hebebühne, "Justierwissen", wenig Aufwand, deshalb geringer Preis). An ein kaputtes Getriebezahnrad bzw. kaputte Synchronringe mag ich nicht glauben, sonst würde das Getriebe Geräusche machen.

Nach meiner Ferndiagnose und dem Blick in die3 Kristallkugel könnte es an dem Getriebe liegen.

Ich sehe in Bezug auf Dein Auto etwas größere Geldausgaben auf Dich zukommen.

ich hatte früher einen nissan sunny coupe der hat das auch gemacht da war es das getriebe 2 zahnräder musten neu

wahrscheinlich die Synchronringe kaputt, die verursachen das Herausspringen des Gangs...

Was möchtest Du wissen?