Warum spricht meine Mutter nicht mehr so gut wie früher?

4 Antworten

Deine Mutter sollte unbedingt zum Arzt! Das muss gar nichts mit der psyche zu tun haben, das klingt sehr nach irgendeinem Problem im Gehirn deiner Mutter. Kann alles mögliche sein, Tumor, Nervenerkrankung etc. Da möchte ich jetzt gar nicht spekulieren aber eine Sprache verliert man nicht einfach grundlos!!! Wie gut redet sie denn in Ihrer Muttersprache? Gibt es da eventuell auch Auffälligkeiten die noch keiner bemerkt hat?

Sie hatte bereits mehrmals Krebs und einmal einen Tumor in Hirnnähe.

Es ist durchaus möglich, dass es daran liegen kann. Ob es auch Veränderungen in der Muttersprache gibt, kann ich nicht sagen, jedoch ist sie manchmal sehr schnell gereizt. 

Danke! ^^

0
@derforestdude

Ach du meine Güte. Mit so einer Krankheitsgeschichte darf man gleich doppelt solcherlei Symptome nicht ignorieren. Bitte heute noch handeln! Am besten gleich sofort.

0

und verstehen sie fast gar nicht mehr

Das wäre wohl eher ein Fall für einen Neurologen als einen Psychologen. Zunächst einmal mit Mutti zum Hausarzt und dann wird vermutlich eine Überweisung ausgestellt. Und versuche mal, bei den Gesprächen dabei zu sein. Möglicherweise bemerkt Deine Mutter nämlich nicht, daß sich etwas verändert hat. Und der Arzt wird das sicher auch nicht feststellen, wenn man ihn nicht darauf hinweist und wird denken, es läge alles nur an mangelhaften Kenntnisse der deutschen Sprache.


Geh mit ihr zum Hausarzt und lass das abklären.Möglichweise sind da noch mehr Verhaltensauffälligkeiten.

Alles Liebe!

Ist das unnormal, wenn man seine Muttersprache nicht kann?

also meine muttersprache ist arabisch. ich konnte früher kein einziges wort deutsch, daran kann ich mich noch erinnern. als ich im kindergarten war , ist das sehr problematisch gewesen, da ich nie was verstehen konnte. deswegen haben meine eltern mir deutsch beigebracht. jetzt kann ich arabisch nur noch größtenteils gut verstehen, aber mich frei ausdrücken und so was kann ich nicht :( . ich kenn natürlich noch viele andere kinder, die ihre Ms nicht können. wie kommt es,dass andere das schaffen und manche nicht?

...zur Frage

Ab wann gilt es als Muttersprache?

Hallo Etwas kompliziert. Ich bin 100% Schweizerin. Doch die Eltern von meiner Mutter lebeten viele Jahre in der Niederlande und lernten natürlich die Sprache. Als sie dann meine Mutter bekammen gingen sie aus rechtlichen gründen zurück in die Schweiz. Sie haben dort meine Mutter gross gezogen und Ihr (Schweizer-) Deutsch sowie Niederländisch beigebracht. Als meine Mutter dann heiratete zogen sie nach 1 Jahr zurück in die Niederlande da ihnen das Land gefällt. Nun zu meiner Frage. Mich und meine Schwester haben sie Schweizer-Deutsch sowie Niederländisch beigebracht da meine Mutter mehr Niederländisch als Deutsch in der früheren zeit gesprochen hat. Zählt jetzt Niederländisch zu meiner Muttersprache oder nicht? Also ich spreche es flüssig.

...zur Frage

Guten Tag, ist der folgende Text so formuliert, dass es gut verständlich ist? Falls nicht, dann an welchen Stellen sollte ich was ändern - Textnummer 7?

Ich möchte Deutsche-Post-Briefmarken billiger kaufen, aber wie?

0,70 eur kostet die Briefmarke für mich. Wenn ich in der Post die Briefmarken zusammenkaufe, erhalte ich immer noch keinen Rabatt.

Auch wenn ich meinen Studentenausweis der Post vorlege, kriege ich sie nicht billiger.

Kann man sie vllt. online irgendwie billiger kaufen?

______________________________________________-

Danke fürs Beantworten!

...zur Frage

Hilfe benötigtv?

Dringend Hilfe benötigt!

Guten Tag ,

Ich suche Menschen die Ahnung mit dem Thema Familienrecht haben oder so eine Ähnliche Situation hatten .Im Februar des letzten Jahres ,hatte meine Schwester (21) ein Baby bekommen, das bis zum 6 Monat bei uns aufwuchs. Danach zog meine Schwester zusammen mit ihrem Freund und dem Baby in eine Wohnung .Bis dahin lief alles noch gut ,doch es kehrte sich schnell um.Meine Schwester trennte sich von ihrem Freund und zog in ein Mutter/Kind Heim und lebte dort mit ihrer Tochter weiter .Dort wurde sie natürlich schritt für schritt beobachtet .Auch zu sagen ist,das meine Schwester an psychischen Problemen leidet und sie sich auch mehrmals in Psychiatrien aufgehalten hat .Im Endeffekt wurde ihr das Sorgerecht entnommen.Meine Mutter und somit auch die Oma des Kindes versuchte vom ersten Tag das Kind zu sich zu holen .Doch Ohne Erfolg .Es fanden jede 2.Woche Umgangskontakte statt. Wir würden mehrmals überprüft ,Ob zu Hause oder in unsere Akten bezüglich Straftaten etwas zu finden war.Alles war bestätigt worden .Es gäbe also keine Probleme im Finanziellen Bereich oder auch im Zeitlichen .Das Kind wäre gut bei uns aufgehoben und kannte uns ja schon von früher ,die Gewöhnung wäre also nicht schwer gefallen für das Kind . Vor ungefähr einer Woche fande das entscheidende Treffen statt ,sie bestätigten noch einmal das alles in Ordnung sei in unsere Familie und keine Probleme im weg wären ,doch meine Mutter sei zu Emotional und würde ihr Kind nicht loslassen können .Jetzt sagt mir bitte jemand der selbst Mutter ist ,das kann man doch nicht einfach machen .Eine Tochter aus dem Leben streichen nur weil sie psychisch krank ist . Und ohne Unterstützung im Leben würde meine Schwester nicht klar kommen .Im Endeffekt wurde entschieden das das Kind in der Pflegefamilie bleibt .Als meine Mutter dann gestern nach Hause kam vom Anwalt ,bekam sie eine Antwort das sie 0 Chancen hätte und das sie keine Papiere für den ganzen Vorfall hätte ,dabei ist das Jugendamt genau die ,die die Papiere in Besitz haben . Für uns steht also nicht mehr zur Verfügung ,wie wir dem Kind helfen könnten . Dies wäre der einzige Weg uns helfen zu können . Meine Mutter ist in der Deutschen Sprache noch nicht perfekt ,und kann sich auch schwer auf deutsch deutlich auszudrücken ,es fällt ihr sehr schwer ihre Meinung zu sagen in der deutschen Sprache und ich kann ihr nicht helfen ,da ich selber 16 bin und somit auch nicht volljährig .

" vom Support editiert "
...zur Frage

Wie kann ich meine Muttersprache besser können?

Also ich bin Kurdin und wir kommen aus Türkei und wir reden eigentlich zuhause kurdisch aber eher mehr deutsch und ich wollte halt wissen wie ich meine Muttersprache besser sprechen kann ich will es so gut können wie meine Mutter habt ihr Tipps? P.s Wir leben jetzt in Deutschland!

...zur Frage

Ist es schlimm wenn man seine Muttersprache nicht kann?

Meine Eltern sind Ausländer und meine Mutter macht mir sehr viel Druck wegen meiner Muttersprache. Ich beherrsche sie teils und verstehen tue ich alles nur beim Sprechen hängt es noch. Ich rede mit meinen Eltern deutsch meine mutter mit mir auf meiner Muttersprache und mein Vater gemischt. Als meine Eltern beim Eltern Elternabend waren hat mein Lehrer gefragt ob ich gut deutsch kann und ob ich hier geboren bin. Mein Mutter hat ihm gesagt das mit uns Deutsch redet aber er meinte dann das wäre schlecht. Als meine Mutter sich mit mir dann über das unterhalten hat sie gesagt sie würde sich für mich schämen weil ich ja nicht mit meinen Verwandten mit meiner Muttersprache reden würde und meine Cousinen das ja alle tun tun würden außer ich (Ich rede immer gemischt). Und jetzt habe ich ein schlechtes Gefühl weil ich später die Sprache vielleicht ganz verlernt habe!! (Sorry für den langen Text) Findet ihr das schlimm die Muttersprache nicht zu können oder auch nur teils?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?