warum spricht man y so komisch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil es ein griechischer Buchstabe ist und damals im Altgriechischen schon Ypsilon (gr. ὔψιλον = "einfaches/schlichtes i") genannt wurde. Und wie bei so vielen Buchstaben, haben wir die Aussprache einfach übernommen ... zumindest bei den meisten Wörtern.

Weil es aus dem Griechischen ist und den Lautwert "Ü" im Deutschen hat.

okay, dann nennen wir es ab jetzt nur noch "üp" - zufrieden?

Weil es Bayern und nciht Baüpselonern heßt ;D

ka wers sich ausgedacht hat, is aba voll unnötig

Was möchtest Du wissen?