Warum spricht man manche Wörter anders aus, als man sie schreibt?

4 Antworten

Englisch hat sich (wie alle Sprachen) aus älteren Sprachstufen entwickelt. So gesehen sind Sprachen nie "fertig", sondern übertrieben gesagt "Dauerbaustellen", an denen sich öfters etwas ändert.

Es gab den "great vowel shift", die große Vokalverschiebung, im Englischen.
https://en.wikipedia.org/wiki/Great_Vowel_Shift
Auch "Tudor vowel shift" genannt.

Man sprach "bite" also früher mal tatsächlich "biit", aber im modernen Englischen ist es natürlich "bait". Bei "sign" war es vermutlich ähnlich (wurde erst nach dem Vowel Shift "sain" ausgesprochen).

D.h. der Shift ii > ai wurde manchmal durchgeführt.

Das heißt: die Aussprache änderte sich. Dennoch behielt man die alte Schreibweise bei. Ähnliche Phänomene gab es auch im Französischen, dessen Aussprache manchmal ebenfalls stark vom Schriftbild abweicht ("eau", Wasser, gesprochen "o").

Diese "etymologische" Schreibweise hat den Nachteil, den du ja auch beschrieben hast: die Aussprache ist keineswegs immer klar (vor allem für Nicht-Muttersprachler nicht). Sie hat aber den Vorteil, dass Zusammenhänge (auch bei unterschiedlicher Aussprache) klar werden, du hast ja "sign" und "signature" angeführt. Auch im Französischen schreibt man übrigens "signature" (lediglich die Aussprache ist anders, es ist aber dasselbe Wort wie im Englischen).

Kurz gesagt: die Wörter und deren Schreibweisen sind älter als die moderne Aussprache des Englischen.

Natürlich könnte man eine phonetische Schreibweise anwenden (IPA Alphabet), das macht aber keine Sprache in der Praxis, so weit mir bekannt ist. Auch Deutsch ist mitunter abweichend:
Wir schreiben "ei" und sagen "ai".
Wir schreiben "eu" und sagen "oi". Usw.

Dennoch wird in der Linguistik IPA gerne angewendet, z.B. für Sprachen, die gar nicht verschriftlicht wurden.

Na ja, deinetwegen wird garantiert keine Sprache geändert. Du kannst auch fragen, warum ist die Banane krumm. 

Wenn es sich vermeiden lässt, lerne halt eine andere Sprache, die logischer ist. Es gibt da durchaus welche. 

Ansonsten musst du da durch. 

2

Natürlich wird meinetwegen keine Sprache geändert. Das will ich auch gar nicht verlangen. Es geht mir nur um Folgendes: Wen man eine Fremdsprache lernen will, dann doch so, dass es bei ihrer Anwendung keine unangenehmen oder peinlichen Missverständnisse gibt.

1

Die Ausländer reden einfach anders

2

Jetzt einmal ganz blöd gefragt: Könnte es vielleicht auch daran liegen, dass Wörter ohne bestimmte Buchstaben eine ganz andere Bedeutung haben, als jene, die sie eigentlich haben sollen?

0
31
@ThomasPSteudter

Zumindest wird es im Schriftbild dann unübersichtlicher.

Vgl. z. B. im Frz. die Lautkette "so" (mit stimmlosem s):

sot       =   Dummkopf

seau    =   Eimer

saut     =   Sprung

sceau  =   Siegel

Da man auch das Mehrzahl-s bzw. -x nicht hört, hättest du hier schon acht Bedeutungsvarianten für die Lautkombination "so".

Nicht absurd, wie das Mündliche zeigt, denn da gelingt die Unterscheidung ja auch, aber schwierig.

0
2
@Maxieu

Dann noch Folgendes meinerseits: In den Fällen aus dem Englischen müsste das ja dann auch so sein: no und know; knight und night; wait und weight; weather und whether; rain und reign; weak und week; side und sight; raise und race; oder auch ride, right und write. Wüsste ich nicht, wie man diese Wörter schreibt, oder in welchen Situationen sie benutzt werden, hätte ich keine Ahnung, was sie bedeuten. Die Aussprache hört sich (meiner Meinung nach) nämlich in den einzelnen Beispielen immer gleich an. Und nur durch das Hören könnte ich sie nicht unterscheiden.

0

Wie ist die italienische Aussprache von "Al Gambero"?

An alle Italiener unter euch: Wie wird das Wort "gambero" ausgesprochen? Liegt die Betonung dort auf dem 'gam' oder auf dem 'be'?

...zur Frage

Name Gottes JHWH richtige Aussprache?

Wie spricht man den Namen Gottes richtigerweise aus? Das Tetragramaton JHWH spricht man im deutschen Sprachgebrauch mit Jehova aus. warum? Weil im alten Hebräisch das H immer als A ausgesprochen wurde. J(e)H(o)W(a)H oder deutsche Schreibweise (Jehova)

...zur Frage

Wieso spricht man Wörter anders aus, als sie geschrieben sind?

z.b. "richtig" aussprache > "richtich" ; "oder" > "oda" ; z.b. wörter mit e werden mit einem ä sprochen: "engel" > "ängel" ... ich könnte jetzt ewig so weiter machen mit anderen beispielen

natürlich ist es anstrengender jeden buchstaben eines wortes auszusprechen bei vielen wörtern, dann werden manche buchstaben einfach verschluckt und werden nicht gesprochen, das verschlucken von einzelnen buchstaben kann ich also verstehen

aber wenn es sich gar nicht mehr um die buchstaben handelt, sondern z.b. ein "e" zu einem "ä" wird, dann verstehe ich es nicht, es ist ja bei vielen sprachen so, dass anders ausgesprochen wird, aber speziell jetzt in der deutschen sprache, weshalb ist es so, und vor allem, wieso ?

denn es ist doch sicherlich einfacher, wenn man die wörter so spricht, wie man sie schreibt, wenn früher auch so gesprochen wurde, also wenn die aussprache anders war, als wie man das wort schreibt, wieso heißt z.b. das wort dann "oder" nicht "oda"?

wenn früher auch schon "oda" gesprochen wurde, wie kam man dann dazu, das wort in schriftlicher form "oder" zu nennen?

zu dem thema würde ich gerne meinungen haben oder vielleicht weiß es ja jemand

...zur Frage

Spanisch: Aussprache b/v

Eigentlich steht überall, dass b und v gleich ausgesprochen werden im spanischen. Am Wortanfang eher wie ein deutsches "b", im Wort eher eine Mischung aus "w" und "b".

Warum wird dann bspw. Valencia eher ausgesprochen wie Walencia (statt Balencia) und Barcelona nicht Warcelona?

...zur Frage

been - englische Aussprache

Wie spricht man das Wort "been" im britischen Englisch korrekt aus? Eher wie "bin" oder wie "bien"?

Danke schonmal:)

...zur Frage

Aussprache in Französisch bei Musik anders?

Ich habe ein Lied gehört (Alma-Requiem https://www.youtube.com/watch?v=9nMAnHRC4iE) , wobei einige Wörter anders ausgesprochen werden, als ich dachte, dass es richtig ist. z. B. "tu m'aimes" bei 0:34 und "même" bei 0:55 --- Bei beiden dachte ich, dass man das letzte "e" nicht betont ausspricht. Spricht man nun also in französischen Liedern Wörter anders aus oder ist mein Französisch nur nicht so gut? LG und danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?