Warum spricht in Brasilien Portugiesch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zitat aus Wikipedia:

Schon 1494 beschlossen Portugal und Spanien die Aufteilung Südamerikas im Vertrag von Tordesillas. In diesem wurde unter Vermittlung von Papst Alexander VI. eine Trennung der Interessenssphären festgeschrieben, so dass die gesamte Westküste spanische, und die (zu diesem Zeitpunkt noch allgemein unbekannten) Küstenabschnitte des heutigen Brasiliens portugiesische Kolonie würden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Brasilien#Portugiesische_Kolonialzeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort ist eigentlich einfach, warum spricht man in den USA Englisch oder in Mexico Spanisch?? Ich hoffe du kannst es dir selbst erschließen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es eine portugiesische Kolonie war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?